Zusammenstoß

Solinger bei Unfall in Haan verletzt

Der Mercedes der Haanerin wurde bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.
+
Der Mercedes der Haanerin wurde bei dem Unfall so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

An dem Auffahrunfall in Haan waren drei Fahrzeuge beteiligt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Solingen/ Haan. Ein Solinger ist am frühen Dienstagmorgen bei einem Auffahrunfall in Haan verletzt worden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, auf der Elberfelder Straße.

Gegen 7 Uhr befuhr eine 31-jährige Haanerin mit ihrem Mercedes Benz Kombi die Elberfelder Straße in Richtung Gräfrather Straße. Hinter einer Autobahnunterführung kam es wegen einer roten Ampel an der Einmündung zur Gräfrather Straße zu einem Rückstau. Nach eigenen Angaben übersah die Haanerin aufgrund eigener Unaufmerksamkeit die verkehrsbedingt vor ihr haltenden Fahrzeuge und fuhr ungebremst in das Heck des grauen Kia Niro eines 43-jährigen Solingers. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kia in einen BMW 118i geschoben.

Auffahrunfall in Haan: Zwei Autos mussten abgeschleppt werden

Sowohl die 31-jährige Haanerin als auch der 43-jährige Solinger wurden durch den Zusammenstoß verletzt. Der Solinger konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden, die Haanerin musste zur stationären Behandlung im Krankenhaus bleiben. Die 33-jährige Fahrerin des BMW blieb unverletzt.

Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtsachschaden auf circa 10.000 Euro. Der Mercedes Benz sowie der Kia Niro waren so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. red

Erst am Wochenende waren ein Mann und eine Frau aus Solingen bei einem Falschfahrer-Unfall teils schwer verletzt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Getanzter Heiratsantrag auf dem Mühlenplatz
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
Trend zum Selbermachen: Wenn Wertloses wertvoll wird
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
„Armut ist eines der Hauptprobleme“
Verein dankt Fluthelfern mit Fest
Verein dankt Fluthelfern mit Fest
Verein dankt Fluthelfern mit Fest

Kommentare