Einsätze

Zwei Unfälle mit verletzten Radfahrern binnen weniger Minuten

Bei einem Unfall auf der Kuller Straße wurde ein Radfahrer verletzt.
+
Bei einem Unfall auf der Kuller Straße wurde ein Radfahrer verletzt.

Bei beiden Unfällen wurden die Radfahrer verletzt. Einer musste sogar ins Krankenhaus.

Solingen. Gleich zwei Unfälle mit beteiligten Radfahrern haben sich binnen weniger Minuten in Solingen ereignet. Zunächst kam es gegen 11.50 Uhr auf der Kuller Straße zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Der Zweiradfahrer wurde bei der Kollision verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Unfallaufnahme wurde die Kuller Straße stadteinwärts voll gesperrt.

Nur wenige Minuten später kam es auf dem Pappelweg ebenfalls zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw. Auch bei diesem Unfall wurde der Zweiradfahrer verletzt, musste aber nicht ins Krankenhaus. to

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel

Kommentare