Serie: Spielplatz für mich

Zum Spielplatz Vorspel wird gelaufen oder gerutscht

Tagsüber waren Kids diese Woche noch in der Schule, so war es beim Besuch des Fotografen leer in der Vorspel.
+
Tagsüber waren Kids diese Woche noch in der Schule, so war es beim Besuch des Fotografen leer in der Vorspel.

Heute stellen wir eine citynahe Naherholungsoase in Solingens Bezirk Mitte vor.

Von Daniela Neumann

Solingen. Ich komme zeitgleich mit einer jungen Frau und zwei Kindern aus Richtung Stadtmitte am Eingang zur Grünanlage Vorspel an der Blumenstraße an. Für den Jungen und das Mädchen gibt es kein Halten mehr: Sie sausen die Hang-Einfriedung herunter. Haben sogar vorher gefragt. Rennen so schnell, dass dem Mädchen der Sonnenhut vom Kopf fällt.

Was für eine Freude, denke ich und setzte mich erstmal auf die nächste klassische Bank. Ich bin am späten Nachmittag da und habe viel Schatten auf meiner Seite dank der großen Bäume entlang des Rundkurses zum Spazieren. Hunde sehe ich nach Vorschrift an der Leine, so dass die Kinder im Rasenbecken unbeschwert toben können. Zwei Kids spielen Federball, das möchte ich auch bald wieder machen.

Jugendliche oder erwachsene Bekannte tauschen sich an den Bänken oder den beiden Tischtennisplatten, oberhalb am anderen Ende, aus. Später sehe ich, dass die Ecken der Platten bewusst abgerundet sind. Sicherheit gibt es hier, Abenteuer gleich nebenan: Die Rutsche ist hoch angesetzt und schwingt sich kurvig den Hang hinunter, da braucht manche Person sicher etwas Mut. In dem Eckbereich unter ihr liegt der eigentliche Spielplatz Vorspel. Eine Drehscheibe, je eine Kinder- und eine Babyschaukel solo sowie eine Nestschaukel können dort erprobt werden. Dahinter liegt der Sandkasten.

Auf dem Gelände inklusive oberem Teil nahe des Friedrich-List-Berufskollegs und Walter-Bremer-Instituts verteilt sind insgesamt vier Liegebänke, so nenne ich sie mal, weil sie flach und breit und ohne Lehne sind. Hier habe ich auch schon gesessen bei einem Besuch des städtischen Spielmobils. Und mich damals gefreut, dass es etwa die lange, luftgefüllte Hüpfwurst als Angebot noch gab, die ich schon als Kind so mochte und die dann nun meine Kinder mit anderen bespielten. Der Picknicktisch mit Bänken diente anderen Müttern und mir bereits als Basis-Station bei einem gemeinsamen Ausflug. Alternativ gehen natürlich auch Picknickdecken auf der Wiese, gerade liegen zwei samt Menschen drauf unter einem Baum. Mich wundert es fast, dass ich grade keinen Fußball in Aktion sehe, die Grünfläche reizt dafür doch sehr, wie ich finde. Dafür nehmen Kinder ja gern auch mal etwa ihre Jacken als Tormarkierung. Bei geplanten Besuchen kann sonst ein Satz mobiler Pop-up-Tore zum Einsatz kommen.

Insgesamt hat die Anlage jedenfalls den Charme einer Naherholungsoase in der City. Neben dem kleinen Park Dickenbusch mit seinem, im ST beschriebenen, frisch eröffneten Spielplatz und dem in dieser Serie bereits vorgestellten Maltesergrund ist die Vorspel damit ein schnell erreichbarer Auszeit-Ort in der Innenstadt.

Jetzt überlege ich gerade, wie es wohl aktuell im Park am Birkenweiher aussieht, wo ja davor gebaut und renoviert wird. Wir können ja alle mal eine Runde gehen. Einen angenehmen Ferienstart!

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Solinger bei Unfall in Haan schwer verletzt
Solinger bei Unfall in Haan schwer verletzt
Solinger bei Unfall in Haan schwer verletzt
Ordnungsdienst in Solingen wird neu organisiert
Ordnungsdienst in Solingen wird neu organisiert
Ordnungsdienst in Solingen wird neu organisiert
Gemischte Bilanz zur Corona-Impfpflicht in Solingen
Gemischte Bilanz zur Corona-Impfpflicht in Solingen
Gemischte Bilanz zur Corona-Impfpflicht in Solingen

Kommentare