Gastronomie

Zu Ostern Essen liefern lassen oder abholen

Inspiration für Blumen-Deko bietet die Natur. Fürs Essen zu Ostern stellen wir Angebote von Gastronomie-Betrieben vor. Archivfoto: Tim Oelbermann
+
Inspiration für Blumen-Deko bietet die Natur. Fürs Essen zu Ostern stellen wir Angebote von Gastronomie-Betrieben vor. Archivfoto: Tim Oelbermann

Solinger Gastronomie-Betriebe bieten in den kommenden Tagen spezielle Gerichte und Menüs für zu Hause an.

Solingen. Für die anstehenden Oster-Feiertage haben sich Solinger Gastronomie-Betriebe etwas einfallen lassen: Angebote mit Ostermenüs, Oster-Gerichten und Oster-Karten rund um die anstehenden Feiertage. Das ST hat einen kleinen Überblick zusammengestellt.

Bestellung bis 30. März:

Basti’s Restaurant an der Wuppertaler Straße 195 in Gräfrath hat eine Oster-Box kreiert. Geschäftsführer Sebastian Beyer packt unter anderem Gin-Lachs, Bärlauchsüppchen, Hauptgang aus Lammkeulen und ein süßes Ei-Osternest mit Eierlikör-Mousse als Dessert hinein. Brot und Wein sind inklusive. Basis-Preis: 109 Euro für zwei Personen. Abholung und Lieferung am 4. und 5. April zwischen 12 und 16 Uhr. Tel. (01 76) 58 79 85 08.

Auch das Pfaffenberg am Pfaffenberger Weg 284 in Hästen hat eine Oster-Box im Angebot. Sie ist im Restaurant in den Tagen vom 1. bis zum 5. April abholbar. Darin sind bergische Lachsforelle mit Spargelsalat, Bärlauchschaumsüppchen, Kalbsfilet und als Nachtisch ein Dreiklang aus Mascarpone, Himbeere und Basilikum enthalten. Kosten: 89 Euro für zwei Personen. Lieferservice im Bereich Südstadt, Burg/Höhscheid und Mitte möglich. Tel. 4 23 63.

Bestellung bis 31. März:

Geschäftsführer Torsten Tückmantel vom Restaurant Turnhalle an der Adolf-Clarenbach-Straße 41 in Wald bietet am Ostersonntag und -montag einen Oster-Brunch für zu Hause an. Dazu gehören Antipasti, Lachs, Matjestatar und Krabbencocktail sowie ein großes Frühstücksarrangement. Als Hauptgang gibt es Lammgulasch oder Rindergeschnetzeltes, als Dessert hausgemachte Mousse au Chocolat. Preis: 29,50 Euro pro Person. Abholung zwischen 9 und 10 Uhr. Änderungen oder Einzelgerichte möglich. Tel. 31 07 46.

Bestellung bis 1. April:

Das Restaurant Junkbrunnen an der Wuppertaler Straße 160 in Gräfrath hat ein Vier-Gänge-Menü für die zwei Osterfeiertage 4. und 5. April vorbereitet. Rucola-Creme und hausgemachtes Apfel-Bananen-Joghurt-Eis bilden Auftakt und Nachspeise, dazwischen kann bei Vorspeise und Hauptgang aus Fisch- und Fleisch-Alternativen gewählt werden. Menü-Preis: 42,50 Euro pro Person. Abholzeiten: 12 bis 14 und 16.30 bis 20 Uhr. Tel. 59 33 10.

Unter dem Motto „Ostern zum Mitnehmen“ bietet Familie Gnilka vom Restaurant Schlesische Schänke im Engelsberger Hof in Ohligs Gerichte von einer Osterkarte an. Darauf sind hausgemachte schlesische Spezialitäten von Suppe und Platten über Rouladen und Ente bis zum Sauerkrauteintopf Bigos. Abholung von 12 bis 15 Uhr. Tel. 2 24 45 00 oder

schlesische.schaenke@gmail.com

Bestellung bis 2. April:

Das Da Bellanova an der Kleine Straße 1 in der Nordstadt hat ein Ostermenü zusammengestellt. Dazu zählt das Restaurant Vorspeisenhappen, Rigatoni, Involtini della Casa, Beilagen und Panna Cotta. Preis: 25 Euro. Abholung am Ostersonntag und -montag von 12 bis 15 Uhr. Tel. 54 93 24.

Bestellung 48 Stunden vorab und spontanes Einkaufen:

Das Restaurant Steinhaus im alten Bahnhof an der Bahnhofstraße 15 im Südpark hat eine Osterkochkiste entworfen. Darin sind Süßkartoffelsuppe, Urlammkeule mit vielen Extras sowie zwei Dessert-Variationen mit Schokolade und Kirsche beziehungsweise Himbeere, Mascarpone und Baiser. Preis: ab 96 Euro für zwei Personen. Lieferung mit Gebühr von 15 Euro möglich.

Auch andere Gerichte gibt es zum Vorbestellen – oder kalt spontan zum Einkaufen vor Ort (Dienstag bis Samstag und Ostersonntag wie -montag von 11 bis 14 und von 17 bis 19 Uhr). Tel. 2 24 70 71 oder

genuss@steinhaus-bahnhof.de

Weitere besondere Angebote rund ums Essen zu Ostern:

Es gibt eine große, aktuelle Karte mit Oster-Angeboten von „Oma’s Kitchen Club“ des Ohligser Restaurants Hitze-Frei. Tel. 2 67 60 21 oder

hitzefrei-kitchen-club@web.de

Eine spezielle Sonderkarte Ostern mit Menü-Komponenten – darunter auch Veganes, etwa bei den Desserts – hat das Walder Restaurant Lu Salentu gestaltet. Tel. 23 39 53 05 oder

lu-salentu@t-online.de

Während der Corona-Pandemie bieten diese Gastronomen Abholung oder Lieferung an.

Idee: Wohnmobil

Eine Idee für ein besonderes Essen auch an den Tagen um Ostern ist das Wohnmobil-Dinner. Angeboten wird es etwa von folgenden Solinger Gastronomie-Betrieben:

Landhaus Schmalzgrube, Mangenberger Straße 356-360, P 22 24 60,

info@landhaus-schmalzgrube.com

Kartoffel-Kiste, Höhrath 150, Tel. 21 96 12 37,

info@kartoffel-kiste.info

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Stadt kauft die Ohligser Festhalle zurück
Frau fährt gegen geparktes Auto
Frau fährt gegen geparktes Auto
Frau fährt gegen geparktes Auto

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare