Auskunftspflicht

Zensus: Befragung startet am 16. Mai

Die Solinger Innenstadt ist einer der Orte, wo es im Sommer mit am wärmsten ist. Stadtgrün kann für Abkühlung sorgen. Foto: Christian Beier
+
Ab dem 16. Mai findet in Solingen der Zensus 2022 statt.

Über 2000 Bürgerinnen und Bürger müssen Auskunft geben.

Solingen. Der Termin der NRW-Landtagswahl ist auch Stichpunkt für den Zensus 2022. Daran erinnert die Stadt Solingen. Zwischen dem 16. Mai und 7. August werden rund 100 Erhebungsbeauftragte im Auftrag der Stadt unterwegs sein. Diese führen Befragungen an über 2000 zufällig gewählten Anschriften durch. „Alle Erhebungsbeauftragten wurden geschult, zur Geheimhaltung verpflichtet und können sich ausweisen.“

Der Termin der Befragung werde zudem postalisch angekündigt. Die Erhebungsbeauftragten werfen die Schreiben persönlich in die Briefkästen. Darin seien auch rechtliche Informationen zum Zensus und zu den Merkmalen, die abgefragt werden, enthalten. Bei Bedarf werden Termine auch persönlich vor Ort vereinbart. Die Stadt weist darauf hin, dass eine gesetzliche Auskunftspflicht gilt.

So läuft der Zensus 2022 ab

Der Zensus 2022 wird zweiteilig durchgeführt. Der erste Teil finde persönlich vor Ort statt und dauere zwischen fünf und zehn Minuten pro befragter Person. Der zweite Teil sollte bevorzugt online durchgeführt werden. Die Befragung soll wichtige Basisdaten wie die Einwohnerzahl liefern. -asc-

Informationen: Tel. 2 90-35 99
zensus@solingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Nur ein wetterbedingter Einsatz am Donnerstag - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Nur ein wetterbedingter Einsatz am Donnerstag - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Nur ein wetterbedingter Einsatz am Donnerstag - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Brand in der Thüringer Straße
Brand in der Thüringer Straße
Brand in der Thüringer Straße

Kommentare