Nach Planungswettbewerb

Wupperinsel: Baubeginn in gut einem Jahr

Die Wupperinsel soll umgestaltet werden.
+
Die Wupperinsel soll umgestaltet werden.

Für die geplante Umgestaltung der Wupperinsel in Burg bereitet die Stadt derzeit die Vergabe der Planungsleistungen vor.

Solingen. Für die geplante Umgestaltung der Wupperinsel in Burg bereitet die Stadt derzeit die Vergabe der Planungsleistungen vor. Im Rathaus warte man aber noch auf das Angebot des Büros, das den Planungswettbewerb im September gewonnen hatte, berichtet die Stadtverwaltung an die Stadtteilpolitiker der Bezirksvertretung Burg/Höhscheid. Die vom Essener Planungsbüro DTP entwickelten Ideen sehen unter anderem einen Dorfplatz an der Eschbachstraße, zwei grün gehaltene Flächen, die als Parkplätze oder als Veranstaltungsflächen genutzt werden können, und einen Holzsteg für Fußgänger entlang des Wupperufers vor. Baubeginn soll Ende 2022 oder Anfang 2023 sein. ate

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf

Kommentare