Einsatz

Wohnung brennt: Schaulustige behindern Arbeit der Feuerwehr

Feuerwehr wird durch Schaulustige behindert - Polizei muss bei Brand in Solingen für Platz sorgen
+
Am Dienstagabend brannte es gegen 21.50 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Eschbachstraße.

Am Dienstagabend brannte es gegen 21.50 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Eschbachstraße.

Solingen. Am Dienstagabend kam es gegen 21.50 Uhr in der Küche eines Mehrfamilienhauses an der Eschbachstraße zu einem Brand, der von einer Kochstelle ausging. Da noch Personen in der Brandwohnung sein sollten, rückten zahlreiche Kräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr sowie des Rettungsdienstes an.

Nachbarn waren auf die starke Rauchentwicklung aufmerksam geworden und hatten daraufhin die Rettungskräfte alarmiert. Einsatzleiter Dr. Ottmar Müller, Leiter der Solinger Feuerwehr, leitete den Einsatz in den Abendstunden und erklärte: „Die Nachbarn alarmierten die beiden Männer, welche sich in der Brandwohnung aufhielten und ermöglichten diesen dadurch die Flucht aus der stark verrauchten Wohnung“. Beide erlitten Rauchgasintoxikationen und wurden zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. 

Als die Feuerwehr eintraf hatten sich auf einer kleinen Brücke unmittelbar gegenüber den Brandobjektes zahlreiche Schaulustige angesammelt.

Als die Feuerwehr eintraf hatten sich auf einer kleinen Brücke unmittelbar gegenüber den Brandobjektes zahlreiche Schaulustige angesammelt. Die Polizei musste die Schaulustigen wegschicken und die Brücke auf der abgewandten Seite absperren damit die Drehleiter aufgebaut werden konnte erklärte noch am Abend ein Sprecher der Wuppertaler Polizei.

Über die Drehleiter wurde das Gebäude kontrolliert, der Brand im Innenangriff rasch gelöscht. Im weiteren Verlauf wurde das Gebäude maschinell belüftet und anschließend an die Polizei übergeben. to

Am Dienstag kam es zu einem Großbrand auf dem ehemaligen Rasspe-Gelände

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ausgefallene Displays: Keine Infos für Fahrgäste
Ausgefallene Displays: Keine Infos für Fahrgäste
Ausgefallene Displays: Keine Infos für Fahrgäste
Festival „Pow Wow You“ ist Startrampe für Karrieren
Festival „Pow Wow You“ ist Startrampe für Karrieren
Festival „Pow Wow You“ ist Startrampe für Karrieren
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu
Das Tageblatt wirft einen genauen Blick in die Stadtteile
Das Tageblatt wirft einen genauen Blick in die Stadtteile
Das Tageblatt wirft einen genauen Blick in die Stadtteile

Kommentare