Tradition

Walder Schneekugel gibt es in 19. Auflage

Die Walder Schneekugel 2022.
+
Die Walder Schneekugel 2022.

Der Verkauf der Schneekugel soll wieder beim Walder Weihnachtsmarkt starten. Der Erlös geht an die Denkmalstiftung.

Von Simone Theyßen-Speich

Solingen. In sieben Wochen ist Weihnachten und pünktlich zur adventlichen Dekoration gibt es auch in diesem Jahr wieder die Schneekugel der Denkmalstiftung Walder Kirche. Den Entwurf dafür hat auch diesmal wieder Guido Rohn aus dem Vorstand der Denkmalstiftung gemacht. Die Schneekugel zeigt wie immer die Walder Kirche – diesmal als Blick aus der Pützgasse.

Es gibt mittlerweile schon 19 verschiedene Schneekugeln

Auch wenn seit 2004 die Walder Kirche im Mittelpunkt des winterlichen Motivs steht, so ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen, eine neue Perspektive zu finden. Bereits zum 19. Mal gibt es die Walder Schneekugel. Hergestellt wird sie auch in diesem Jahr wieder von der Firma Walter & Prediger aus Kaufbeuren. Die Schneekugel-Sammler und alle anderen Interessierten können sie zum Preis von 9,99 Euro am zweiten Advent-Wochenende beim Walder Weihnachtsmarkt erwerben. „Der Erlös geht wie immer an die Denkmalstiftung Walder Kirche, die sich für den Erhalt und Restaurierung der Kirche einsetzt“, betont Guido Rohn. Dafür hatte der Verein im vergangenen Herbst den Deutschen Preis für Denkmalschutz erhalten.

Lesen Sie auch: Diese Solinger Kuriositäten hat er in seiner Vitrine

700 Exemplare der Schneekugel sind wieder produziert worden. Beim Verkauf am 2. und 3. Dezember in Wald wird es auch noch Exemplare der Schneekugel vom vergangenen Jahr zu kaufen geben – damit notfalls die eigene Sammlung noch vervollständigt werden kann.

Verkauf der Schneekugel am Freitag, 2. Dezember, ab 15 Uhr und Samstag, 3. Dezember, ab 11 Uhr am Stand der Denkmalstiftung auf dem Walder Weihnachtsmarkt, aus Corona-Schutzgründen draußen und nicht in der Kirche.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
Achtung Betrüger: Bei Geldscheinen genau hinschauen
Achtung Betrüger: Bei Geldscheinen genau hinschauen
Achtung Betrüger: Bei Geldscheinen genau hinschauen

Kommentare