Kriminalität

Versuchter Raub am Südpark: Polizei sucht Geschädigten

Die Polizei sucht Zeugen.
+
Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei konnte die Täter stellen und sucht nun nach Zeugen.

Solingen. Am Donnerstag hat sich gegen 22 Uhr an der Kreuzung Am Südpark und Alexander-Coppel-Straße ein versuchter Raub ereignet. Die Polizei sucht nun Zeugen und insbesondere den Geschädigten der Tat.

Zivilpolizisten hatten beobachtet, wie sich eine fünfköpfige Gruppe einem Mann im Alter zwischen 50 und 60 Jahren in den Weg stellte und diesen ansprach. Einer der Täter bedrohte den Mann mit einem Schlagstock und schlug in dessen Richtung. Daraufhin ergriff der Mann die Flucht.

Die Zivilpolizisten folgten der Tätergruppe und konnten die fünf Personen mit Hilfe von Verstärkungskräften auf der Bahnhofstraße festsetzen. Unter den Tätern befanden sich laut Polizei ein 12-Jähriger, ein 14-Jähriger, zwei 15-Jährige sowie ein 16-Jähriger. Der strafunmündige 12 Jährige wurde seinen Eltern übergeben. Die anderen vier Jugendlichen wurden vorläufig festgenommen und später ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Für die weiteren Ermittlungen der Tat bittet die Polizei den Geschädigten sowie Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden. red

Erst kürzlich überfiel ein Trio einen Discounter an der Zietenstraße.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Nur ein wetterbedingter Einsatz - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Nur ein wetterbedingter Einsatz - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Nur ein wetterbedingter Einsatz - Sperrmüll und Tonnen nicht rausstellen
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Verstärkung fürs Notfallseelsorge-Team
Lennestraße in Ohligs: Ärger über gesperrte Parkbuchten
Lennestraße in Ohligs: Ärger über gesperrte Parkbuchten
Lennestraße in Ohligs: Ärger über gesperrte Parkbuchten

Kommentare