Polizei

Verletzter Radfahrer läuft fort - Polizei sucht Zeugen nach Unfall

Auf der Goerdelerstraße stießen am Mittwochabend ein Radfahrer und eine Autofahrerin zusammen. 
+
Auf der Goerdelerstraße stießen am Mittwochabend ein Radfahrer und eine Autofahrerin zusammen. 

Auf der Goerdelerstraße stießen am Mittwochabend ein Radfahrer und eine Autofahrerin zusammen.

Solingen. Am 23. Juni gegen 22.10 Uhr, kam es auf der Goerdeler Straße in Solingen zu einem Unfall für den die Polizei nach Zeugen
sucht. Das teilt die Polizei mit.

Laut Polizei befuhr eine 48-Jährige mit ihrem Seat die Goerdelerstraße, als ein bislang Unbekannter mit seinem Fahrrad über die
Fußgängerampel in Höhe der Kasinostraße ihren Weg kreuzte. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich vermutlich eine Verletzung an einer Hand zu. Dann lief er aus unbekannten Gründen davon.

Nach ersten Erkenntnissen hatte die Ampel für die Autofahrerin zum Zeitpunkt des Unfalls Grünlicht signalisiert.

Der Radfahrer ist circa 25-30 Jahre alt und circa 165 cm groß. Er hat eine schlanke Figur und trug blonde kurze Haare. Bekleidet war er mit einer weißen Sportjacke. Am Auto entstand Sachschaden. Die Polizei bittet Hinweisgeber sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Solingerin Ricarda will bei Pro-7-Show 25.000 Euro gewinnen
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona-Zahlen steigen in Solingen durch Reiserückkehrer
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Corona: Landesweit höchster Wert - 7-Tage-Inzidenz wieder über 50
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen
Kegelbruder sucht Kegelschwester aus Solingen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare