Es werde Licht

Unterburg: Neue Straßenlaternen kommen im August

Ab Montag, 1. August, werden in Unterburg die 13 modernen LED-Lampen durch acht neue Straßenlaternen ersetzt, die besser zum historischen Stadtbild passen.
+
Ab Montag, 1. August, werden in Unterburg die 13 modernen LED-Lampen durch acht neue Straßenlaternen ersetzt, die besser zum historischen Stadtbild passen.

Die Stadt setzt ab 1. August in Unterburg einen Beschluss des Ausschusses für Städtebau, Stadtentwicklung und Digitale Infrastruktur von Dezember 2020 um.

Solingen. Dieser sieht vor, die neuen LED-Leuchten, die im Rahmen der Sanierung der Eschbachstraße aufgestellt worden waren, auszutauschen.

„Die insgesamt 13 modernen Leuchten hatten bei den Anwohnenden keine ausreichende Akzeptanz gefunden“, berichtet dazu Rathaussprecherin Sabine Rische. Auch die Bezirksvertretung Burg/Höhscheid hatte das Thema im März 2020 behandelt. Im Gremium und von den Bürgern wurde auch Kritik an einigen Standorten der Straßenlaternen laut. Das Stadtteilparlament sprach daher ebenfalls für einen Austausch aus.

Doch zunächst tat sich nichts im Stadtteil. Das Rathaus verweist auf nicht mögliche Ortstermine durch Corona und Lieferengpässe. Im März kam es dann zum Ortstermin, daran nahmen informierte Christoph Dorenbeck, Beleuchtungsexperte bei den Technischen Betrieben Solingen (TBS) Bezirksbürgermeister Paul Westeppe, die Grün- und Wegekommission der Bezirksvertretung, eine Delegation der „Bürgerinitiative für ein lebenswertes Burg“ sowie betroffene Anrainer teil. Die neuen Leuchten und Standorte dafür fanden Zustimmung.

Statt 13 werden nur noch 8 
Laternen Unterburg erhellen

Am Ende steht jetzt diese Lösung, wie Sabine Rische sagt: „Abgebaut werden in Unterburg nun 13 Leuchten, aufgestellt werden insgesamt acht. Da die neuen Modelle das Licht breiter streuen, als die bisherigen, die die Umgebung sehr gezielt und punktuell ausleuchteten, wird die Zahl insgesamt reduziert. 35 000 Euro kostet der Austausch der Lampen. Die 13 modernen leuchten werden eingelagert und sollen an anderer Stelle in Solingen aufgestellt werden. -pm-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gastro-Fans ziehen in Ohligs um die Häuser
Gastro-Fans ziehen in Ohligs um die Häuser
Gastro-Fans ziehen in Ohligs um die Häuser
85-Jährige Fußgängerin wird angefahren
85-Jährige Fußgängerin wird angefahren
85-Jährige Fußgängerin wird angefahren
Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Busse: Engpässe im Schulverkehr
Busse: Engpässe im Schulverkehr
Busse: Engpässe im Schulverkehr

Kommentare