Überholmanöver

Auto touchiert Bus - Fahrer verletzt

Die Polizei rückte zu dem Unfall aus, an dem eine Remscheiderin beteiligt war.
+
Am Dienstag ereignete sich ein Unfall auf der Weyerstraße.

Ein Autofahrer wollte einen Bus überholen, als ihm ein Fahrzeug entgegen kam.

Solingen. Am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr kam es zu einem Unfall auf der Weyerstraße. Das teilt die Polizei mit. Ein Pkw-Fahrer fuhr Richtung Wald, als vor ihm ein Bus hielt. Als er diesen überholen wollte, kam ihm ein Auto entgegen und er musste ausweichen. Dabei touchierte er den Bus.

Der Pkw-Fahrer sowie der Busfahrer wurden verletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Weyerstraße war zeitweise komplett gesperrt. Momentan ist die Straße Richtung Wald wieder frei.

Weitere Blaulichtmeldungen aus Solingen

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Ordnungsdienst in Solingen wird neu organisiert
Ordnungsdienst in Solingen wird neu organisiert
Ordnungsdienst in Solingen wird neu organisiert
Gemischte Bilanz zur Corona-Impfpflicht in Solingen
Gemischte Bilanz zur Corona-Impfpflicht in Solingen
Gemischte Bilanz zur Corona-Impfpflicht in Solingen
Solinger bei Unfall in Haan schwer verletzt
Solinger bei Unfall in Haan schwer verletzt
Solinger bei Unfall in Haan schwer verletzt

Kommentare