Vandalismus

Unbekannte zerstören 2G-Banner auf dem Weihnachtsmarkt

Frank Decker, Betreiber des Marktes, hat die zerschnittenen Banner der Polizei gemeldet.
+
Frank Decker, Betreiber des Marktes, hat die zerschnittenen Banner der Polizei gemeldet.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Neue Banner braucht es indes wegen der allgemeinen 2G-Regel für den Handel nicht.

Solingen. Sechs Banner mit dem Hinweis auf die 2G-Regeln für den Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenplatz haben Unbekannte heute Nacht zerschnitten und damit zerstört. Frank Decker, Betreiber des Marktes, informierte umgehend die Polizei, die jetzt ermittelt. Den Weihnachtsmarkt gefährdet die Tat nicht. Decker hatte mit den Ordnungsbehörden der Stadt Rücksprache gehalten.

Da generell 2G für den Handel gelte, braucht es jetzt nicht zwingend neue Banner. Für den Besuch des Weihnachtsmarktes reichen auch die ab Mittwoch in Umlauf befindlichen Bändchen. So können die Fans des Weihnachtsmarktes beispielsweise in den Clemens-Galerien bei Intersport Borgmann ihren 2G-Status nachweisen. pm

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Impfpflicht für Personal wirft in Solingen Fragen auf
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Corona: Inzidenz steigt auf 1138,9
Die Eschbachstraße wird wieder zur Baustelle
Die Eschbachstraße wird wieder zur Baustelle
Die Eschbachstraße wird wieder zur Baustelle
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten
Neurozentrum ist Plus für Schlaganfallpatienten

Kommentare