Tiefdruckgebiet

Trotz Regen keine Hochwassergefahr

Die Bäche im Bergischen führen bereits jetzt viel Wasser.
+
Die Bäche im Bergischen führen bereits jetzt viel Wasser.

Bis zum Wochenende reiht sich ein Tiefdruckgebiet mit Regen ans andere.

Solingen. Das habe der Wupperverband mit seinen Hydrologen im Blick, erklärt dessen Sprecherin Susanne Fischer. „Es herrscht eine normale Winterwetterlage.“ Aktuell hätte die Bevertalsperre 6 Millionen Kubikmeter Reserve, die Wuppertalsperre deren 11 – bei maximal 25 Millionen Kubikmetern Fassungsvermögen.

Beide regeln den Pegel der Wupper. In Unterburg lag er gestern beispielsweise bei 2,20 Metern und damit noch unter der ersten Warnstufe von 2,55 Metern. Der Wupperverband wisse, dass sich seit dem Hochwasser 2021 die Sorgen der Menschen anders darstellen. Fischer sagt: „Wenn die Pegel steigen, haben die Menschen Angst.“ Die sei aktuell aber nicht geboten. Weil der Regen über Tage verteilt im Bergischen Land ankommt, hätten Bäche und Wupper genug Zeit, die Regenmassen zu verarbeiten und abfließen zu lassen. Für den heutigen Donnerstag werden 20 bis 30 Liter Wasser pro Quadratmeter erwartet, eventuell auch 45 Liter. Die Wettermodelle seien da noch nicht sicher. Unter dem Strich sind das laut Verband aber beherrschbare Regenmengen. -pm-

Das Hochwasserportal: hochwasserportal.wupperverband.de

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Modeunternehmen Walbusch muss Rückschlag hinnehmen
Modeunternehmen Walbusch muss Rückschlag hinnehmen
Modeunternehmen Walbusch muss Rückschlag hinnehmen
Freizeitpark Aufderhöhe benötigt Hilfe
Freizeitpark Aufderhöhe benötigt Hilfe
Freizeitpark Aufderhöhe benötigt Hilfe
Ohligs: Parkplatz Grünstraße soll wieder öffentlich werden
Ohligs: Parkplatz Grünstraße soll wieder öffentlich werden
Ohligs: Parkplatz Grünstraße soll wieder öffentlich werden
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen

Kommentare