Moorschnucken pflegen

Tierische Besucher im Solinger Westen

schaf
+
Moorschnucken pflegen die Ohligser Heide.

Seit rund drei Wochen sind in der Ohligser Heide 480 Moorschnucken und 30 Ziegen eines Leichlinger Schäfers unterwegs.

Der Einsatz dient der Pflege der Landschaft. Die Tiere beißen Sprösslinge und sonstige Pflanzen ab, damit die Heide nicht zuwächst und ihren Charakter behält. In diesen Tagen ziehen die Tiere weiter. Seit 2002 gibt es das Projekt zur Pflege der Heide.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
Hier soll ein Platz für die Ohligser entstehen
 Jan und Jascha sind die besten Songwriter 2022
 Jan und Jascha sind die besten Songwriter 2022
 Jan und Jascha sind die besten Songwriter 2022
Ringen um Lidl-Erweiterung in nächster Runde
Ringen um Lidl-Erweiterung in nächster Runde
Ringen um Lidl-Erweiterung in nächster Runde
Corona: Inzidenz sinkt - Impfaktion beim Weihnachtsbaumverkauf
Corona: Inzidenz sinkt - Impfaktion beim Weihnachtsbaumverkauf
Corona: Inzidenz sinkt - Impfaktion beim Weihnachtsbaumverkauf

Kommentare