Hoppeditz-Erwachen

Thorsten Kabitz springt als Hoppeditz aus der Tonne

Thorsten Kabitz sprang am Donnerstagabend in der Ohligser Festhalle als Hoppeditz aus der Tonne.
+
Thorsten Kabitz sprang am Donnerstagabend in der Ohligser Festhalle als Hoppeditz aus der Tonne.

Am Donnerstagabend wurde in der Ohligser Festhalle der Karneval in Solingen eingeläutet.

Solingen. Es war wie stets ein gut gehütetes Geheimnis, wer wohl den Hoppeditz geben darf: Gestern Abend gegen 19 Uhr sprang Thorsten Kabitz (Radio RSG) in der Ohligser Festhalle aus der Tonne und läutete so den Beginn der närrischen Jahreszeit ein.

Er verstehe sich als „ Hoffeditz“ und wolle nicht Meckerer aus einer blöden Tonne sein, sondern zum Miteinander aufrufen, so der Chefredakteur von Radio RSG unter den Augen von Oberbürgermeister Tim Kurzbach und Joachim Junker, Präsident der Prinzengarde Blau-Gelb Solingen-Ohligs. 

2020 war das Hoppeditz-Erwachen aufgrund von Corona ausgefallen, in diesem Jahr hoffen die Karnevalisten auf eine möglichst normale Session. Die Veranstaltung konnte bei freiem Eintritt (3G+-Regel) in der Festhalle stattfinden, die seit kurzem im Besitz des Unternehmer-Ehepaars Novakovic ist. Erste Renovierungs- und Sanierungsarbeiten hatten gerade rechtzeitig abgeschlossen werden können. bjb/jsl

Ein ausführlicher Bericht folgt.

So plant der Festausschuss Karneval die Session.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Studentin kämpft mit individueller Mode gegen Fast Fashion
Studentin kämpft mit individueller Mode gegen Fast Fashion
Studentin kämpft mit individueller Mode gegen Fast Fashion
Haushalt 2022: Grüne fordern mehr Investitionen in ÖPNV und Klimaschutz
Haushalt 2022: Grüne fordern mehr Investitionen in ÖPNV und Klimaschutz
Haushalt 2022: Grüne fordern mehr Investitionen in ÖPNV und Klimaschutz
Kinder genießen die Geschenkeparty
Kinder genießen die Geschenkeparty
Kinder genießen die Geschenkeparty
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage
70 Menschen demonstrieren für Erhalt von Kleingartenanlage

Kommentare