Schulwahl 2022

Die THS will Lern- und Lebensort für Schüler sein

Schulleiter Joachim Blümer zeigt einen der Informatikräume der Schule. Zusammen mit iPad-Koffern gehören sie zur guten Ausstattung für die digitale Bildung an der Theodor-Heuss-Schule. Fotos: Christian Beier
+
Schulleiter Joachim Blümer zeigt einen der Informatikräume der Schule. Zusammen mit iPad-Koffern gehören sie zur guten Ausstattung für die digitale Bildung an der Theodor-Heuss-Schule.

Das ST stellt in der neuen Serie „Schulwahl 2022“ die weiterführenden Schulen in Solingen vor.

Solingen. Im Februar 2022 stehen die Anmeldungen für Viertklässler an den weiterführenden Schulen in Solingen an. Das Solinger Tageblatt will Familien bei der Suche nach der richtigen Schulen mit der Serie „Schulwahl 2022“ unterstützen. Jeweils samstags stellen wir eine weiterführende Schule vor: die Sekundarschule, die drei Realschulen, vier Gesamtschulen und vier Gymnasien. Den Auftakt macht die Theodor-Heuss-Realschule (THS).

Was macht die Theodor-Heuss-Schule so besonders?

Die Theodor-Heuss-Schule an der Felder Straße ist eine von drei Solinger Realschulen.

„Kinder sind erfolgreich, weil sie glücklich sind.“ In diesem Satz liegt die Leitidee unserer Schule. Wir möchten eine Schule sein, die gleichzeitig Lern- und Lebensort ist. Das Kind darf sich in der „großen“ Schule nicht verlieren. Persönliche Nähe und Begleitung sorgen für Orientierung und Sicherheit. Unser Ziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler die THS als „ihre“ Schule annehmen und sich mit ihr identifizieren. Dabei nehmen wir die Gestaltung der Räume als eine besondere und wichtige Aufgabe wahr, denn nur dort, wo sich Kinder wohlfühlen, können sie erfolgreich lernen und arbeiten. Gleichzeitig hilft uns ein klares Regelwerk, das von allen akzeptiert und gelebt wird.

Welche speziellen Unterrichtsangebote und Profile bietet die THS an?

Im ersten Halbjahr der fünften Klasse konzentrieren wir uns auf die Hauptfächer Deutsch, Mathematik und Englisch und nur wenige Nebenfächer, um die Kinder aus den verschiedenen Grundschulen abzuholen. Danach öffnet sich das Unterrichtsangebot, wählbare Projektfächer geben den Kindern auch die Möglichkeit, ihren persönlichen Stärken und Interessen nachzugehen. Ab der Klasse 7 kommt ein viertes Klassenarbeitsfach hinzu, das von den Schülerinnen aus dem Katalog „Französisch“, „Sozialwissenschaften“, „Naturwissenschaften“ oder „Technik“ ausgewählt wird. Insbesondere durch die zweite Fremdsprache „Französisch“ bleibt die Verbindung zur Ausbildung am Gymnasium erhalten, denn die Hälfte unserer Absolventen wechselt nach der 10. Klasse in die gymnasiale Oberstufe.

Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es?

Die THS ist eine Ganztagsschule, die an mindestens drei Wochentagen von 8 bis 15 Uhr die Kinder betreut. Eine Mensa und wechselnde Angebote in der einstündigen Mittagspause eröffnen über den Unterricht hinaus zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Dabei stehen Kreativität, Sport und Musik im Mittelpunkt. Der Ganztagsbetrieb ruht aber auch auf den Aktivitäten und der Verantwortung unserer Schülerinnen und Schüler, die als Sport- und Verkehrshelfer, Schulsanitäter und Paten die Gestaltung des Ganztags unterstützen. Der Ganztag bietet auch die Möglichkeit, sich Hilfe beim Lernen zu holen, die Hausaufgaben zu erledigen und sie auch kontrollieren zu lassen. Hierzu stehen im Lernzentrum Lehrkräfte bereit.
ST startet neue Serie zur Schulwahl 2022

Wie sieht die Ausstattung der THS aus?

Unsere Schule arbeitet im Lehrerraumprinzip und 60-Minuten-Takt. Das sorgt für eine Beruhigung des Unterrichtsbetriebs und für fachlich vorbereitete Lernumgebungen. In den Unterrichtsräumen liegen grundsätzlich alle benötigten Bücher bereit. Das entlastet die Schultaschen und sorgt für zuverlässige Unterrichtsgestaltung. Als Projektschule wurde die THS durch die Stadt Solingen und das Land NRW digital gut ausgestattet. Doch nur der schnelle Rechner alleine genügt nicht. Die digitalen Medien sind in allen Unterrichtsräumen in spezielle Möbel eingebunden, um sie jederzeit im Unterricht einsetzen zu können. Mobile iPad-Koffer und spezielle Informatikräume ergänzen die digitale Bildung.

Wie werden Schülerinnen und Schüler an der THS gefördert?

In den Klassen 5 und 6 haben wir ein Fördermodell entwickelt, das schnell reagiert, wenn es einmal in Deutsch, Englisch oder Mathematik hakt. Diese Angebote sind in den Stundenplan integriert, weil wir nicht möchten, dass die Förderstunden angehängt werden, wenn andere Kinder nach Hause gehen dürfen. Wir verfolgen das Ziel, die uns anvertrauten Kinder bis zum Ende der 10. Klasse zu behalten und Schulwechsel zu vermeiden. Auch in den Mittagspausen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, auf fachliche Unterstützung zuzugreifen, die als offene Lernangebote eingerichtet sind. Hier werden gezielt offene Fragen beantwortet, Lücken ausgeglichen oder Hausaufgaben begleitet. Darüber hinaus gibt es spezielle Förderangebote in den Bereichen Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) und Dyskalkulie.

Welche besonderen Angebote außerhalb des regulären Unterrichts gibt es?

Hier sprechen wir vor allem Schülerinnen und Schüler an, die mehr möchten und Verantwortung übernehmen. Als dritte Fremdsprache kommt Spanisch hinzu, gerade um den Übergang in die gymnasiale Oberstufe zu unterstützen. Wir bilden Verkehrshelfer und Schulsanitäter aus, die für einen sicheren Schulweg sorgen oder eingreifen, wenn Hilfe erforderlich ist. „Leistung muss sich lohnen“ ist ein Motto, das auch den Weg in die besonderen Angebote der THS öffnet. Das Skiprojekt in Österreich spricht die Mädchen und Jungen an, die im Lern- und Sozialverhalten die Nase vorn haben. Die Studienfahrt nach England richtet sich an junge Menschen, die über ihren Englischunterricht hinaus aktive Erfahrungen in der Fremdsprache machen möchten.

Wie wird digitales Lernen umgesetzt?

Unsere Schule arbeitet mit dem Lernmanagementsystem Logineo NRW. Hier findet sich die digitale Plattform für jede Klasse, jedes Kind und jedes Fach. Die Schulschließungen haben uns gezeigt, dass dieses digitale Angebot auch in „normalen“ Unterrichtszeiten unverzichtbar bleibt. Digitale Projekttage für alle Schülerinnen und Schüler und das Fach Informatik stellen sicher, dass der Zugriff und die Orientierung gelingen. Darüber hinaus sorgt der Kompetenzrahmen NRW für eine verlässliche Umsetzung in allen Unterrichtsfächern. Unsere Lehrerinnen und Lehrer haben für sich selbst digitale Workshops entwickelt, die dafür sorgen, dass die digitale Ausrichtung des Unterrichts nicht dem Zufall überlassen bleibt.

Wie wird die Berufsvorbereitung in der THS durchgeführt?

Berufsorientierung beginnt in der 8. Klasse. Berufsfelderkundungen und das dreiwöchige Betriebspraktikum sind die wichtigsten Bausteine. Darüber hinaus finden von Klasse 8 bis 10 regelmäßige Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Schule statt, die den Weg in die berufliche Zukunft begleiten. Dabei ist uns wichtig, neben dem Weg zum Abitur, den viele junge Menschen anstreben, auch die vielfältigen und interessanten Perspektiven einer betrieblichen Ausbildung in den Mittelpunkt zu stellen. Drei schulische Berufswahlkoordinatoren und die Bundesanstalt für Arbeit unterstützen dieses Ziel.

Gibt es Schulpartnerschaften und Austauschprogramme?

Seit vielen Jahren unterhält die THS eine besondere Verbindung nach Finnland und beteiligt sich an internationalen Begegnungen im Rahmen des europäischen Erasmus-Programms. Die Pandemie hat viele dieser Aktivitäten in den Standby-Betrieb katapultiert. Bei unserem Englandaufenthalt kommt der Brexit hinzu. Wir versuchen, diese Programme wieder zu aktivieren, oder schauen uns auch nach anderen Formaten und Zielen um, weil uns diese außerschulischen Lernorte sehr wichtig sind.

Serie: Schulwahl 2022

Schulvorstellung: Für die Serie „Schulwahl 2022“ haben wir den Gymnasien, Realschulen, Gesamtschulen und der Sekundarschule Fragen zu ihrer Schule und deren Profil gestellt. Die Schulen haben die Antworten zu ihren Schwerpunkten und Angeboten selbst verfasst.

Tage der offenen Tür: Hier geht es zu den Terminen.

Nächster Teil: Nächsten Samstag stellen wir auf der Familienzeit-Seite das Humboldtgymnasium vor. Alle weiteren Schulen folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen

Kommentare