Hobby

Telefonie ist Marcus Frieses große Leidenschaft

Marcus Friese ist leidenschaftlicher Sammler von allem, was mit Telefonie zu tun hat. Hier hält er ein Telefon von circa 1930 sowie ein Mickey-Mouse-Telefon von 1992. Neben ihm ist – wie in einer Galerie – seine Telefonkarten-Sammlung zur Deutschen Einheit ausgestellt. Fotos: Christian Beier
+
Marcus Friese ist leidenschaftlicher Sammler von allem, was mit Telefonie zu tun hat. Hier hält er ein Telefon von circa 1930 sowie ein Mickey-Mouse-Telefon von 1992. Neben ihm ist – wie in einer Galerie – seine Telefonkarten-Sammlung zur Deutschen Einheit ausgestellt.

Der Ohligser sammelt vor allem Telefonkarten, aber auch vieles weitere rund um die Welt der „Fernsprecher“.

Solingen. Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt. Ein „kleines Museum“, wie er sagt – wenn auch kein öffentliches – hat er inzwischen rund um Telekommunikation in seinem Zuhause in Ohligs zusammengetragen. Dazu gehören Telefone mit Wählscheiben, Handys der ersten Generation, vor allem aber Telefonkarten. Die sammelt er mit großer Leidenschaft.

Telefonkarten als Politbotschaft: „Erich Honecker verläßt Moskau“.

Mehr als 8000 Stück besitzt Friese – in rund 30 Jahren hat er sie zusammengetragen. „Ich bin auf das Hobby schon als Kind gekommen, 1991 war das. Da haben mich die bunten Motive interessiert“, erzählt er. Früher habe er mit anderen Kindern oft bei Telefonzellen gestanden: „Dann haben wir die Menschen gefragt, ob wir ihnen die Karten für den Restwert abkaufen dürfen.“ Neue Karten kaufen konnte er damals nur bei der Post, irgendwann dann auch online bei der Telekom: „So ist die Sammlung gewachsen – und ich mit“, sagt Friese mit einem Lachen.

„In Solingen bin ich der Einzige, glaube ich.“

Marcus Friese über seine Sammlung

Sein besonderes Augenmerk gilt politischen Telefonkarten. Entweder zieren diese Porträts von Persönlichkeiten – oder Gedenktage wie der Tag der Deutschen Einheit stehen im Mittelpunkt. Auch Sport, Automobile oder Kultur faszinieren ihn.

Marcus Friese besitzt auch einige der frühen Mobiltelefone.

Mit Beginn der Ausbildung ließ das Sammeln nach, aus den Augen verloren hat Friese sein Hobby aber nie – „und es bereitet mir immer noch viel Freude“. Dank Ebay und Co. wurde es einfacher, die Sammlung zu erweitern – zumal es über die Jahre immer schwieriger geworden wäre, Menschen an Telefonzellen anzutreffen.

Mit dem Rückgang der Telefonzellen sank bei einigen die Sammelfreude: „Es gibt nicht mehr so viel Angebot und Nachfrage wie vor 20 Jahren, Tauschbörsen gibt es nicht mehr, aber Auktionshäuser online“, erzählt Friese. Es gebe noch ein paar eingefleischte Sammler – „in Solingen bin ich der Einzige, glaube ich“.

Besonders stolz ist er auf Karten der ersten Stunde mit verschiedenen Systemen. In den Anfängen gab es Modelle mit Chipkarten, Magnetstreifen oder Lochstreifen – in den USA gar Karten mit Hologramm-Streifen, die über Licht entwertet wurden. Vor einiger Zeit seien diese viel Geld wert gewesen – mit der Zahl der Sammler sinken allerdings die Preise. Vor allem aus Deutschland und Europa, aber auch aus Übersee besitzt Friese Karten.

Über die Jahre weitete er sein Interesse auf die ganze Telefonie aus, weshalb er nun auch viele alte Mobiltelefone und Ausrüstung aus Telefonzellen besitzt. Warum einige Telefonzellen noch immer auch im Solinger Stadtgebiet stehen (| Artikel unten), erklärt sich Friese so: Es gebe noch genügend Leute, die kein Mobiltelefon und keinen Anschluss zu Hause haben. Dazu kämen Funklöcher. „Was wir unter Telefonzelle verstehen, gibt es aber kaum noch. Das sind ja oft nur noch Säulen.“

Marcus Frieses große Leidenschaft ist die Telefonie

Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.
Alles rund um die Telefonie ist ein wichtiger Teil von Marcus Frieses Welt.  © Christian Beier

Wichtig findet er die Notruffunktion. Früher, als die Telefonzellen gelb waren, gab es einen Notrufhebel – „nach rechts für die Polizei und nach links für die medizinischen Notfälle“. Wer als Kind viel Zeit rund um Telefonzellen verbracht hat, weiß das aus dem Effeff.

Apropos Kinder: Für seine Tätigkeit bei der Stadt ist Friese viel in Schulen unterwegs: „Die Kinder von heute wissen gar nicht mehr, was ein Telefonbuch ist“, stellt er fest. Er dagegen hat auch Telefonbücher in seiner Sammlung – aus DDR-Zeiten genauso wie aus den 30er Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Solinger nach Vulkanausbruch auf La Palma in Sicherheit gebracht
Teilnehmer der Six-Bridges-Rally erleben unvergessliche Zeit
Teilnehmer der Six-Bridges-Rally erleben unvergessliche Zeit
Teilnehmer der Six-Bridges-Rally erleben unvergessliche Zeit
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert unter 50 - Impfzentrum schließt am 30. September

Kommentare