Jetzt beginnen die Vorbereitungen auf den Sommer

Technischer Defekt beendet Eislaufsaison im Ittertal vorzeitig

Seit November ist die Eislaufbahn im Ittertal geöffnet. Archivfoto: Tim Oelbermann
+
Seit November war die Eislaufbahn im Ittertal geöffnet.

Die Besucherzahlen in der Wintersaison lagen im Ittertal trotz der Pandemie über dem Durchschnitt.

Solingen. Eigentlich sollte die Eislaufsaison erst Anfang März enden. Wegen eines technischen Defekts ist das Eislaufen in dem Freibad jedoch ab sofort nicht mehr möglich. Das teilt Thomas Czeckay, Betriebsleiter im Ittertal, mit. Immerhin: In der Wintersaison kamen 25.394 Besucher ins Ittertal, was laut Czeckay über dem Durchschnitt liegt.

„In der Hoffnung, alle Störungen beseitigen zu können, peilen wir jetzt arbeitstechnisch die kommende Sommersaison (ab Mitte Mai) an und dann natürlich zum Ende des Jahres wieder eine Eisbahn-Saison“, heißt es weiter. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen

Kommentare