Entsorgung

Sperrmüllkolonne nimmt Arbeit wieder auf

Ein großer Teil des Haus- und Sperrmülls (obere Fotos) wird von den Entsorgungsfahrzeugen der Technischen Betriebe (unten links) zum Müllheizkraftwerk (unten rechts) gefahren und dient bei der Verbrennung dort als Energiequelle. Metalle werden zuvor allerdings aussortiert. Fotos:
+
Wegen eines hohen Krankenstandes konnten einige Touren in der vergangenen Woche nicht gefahren werden.

Die Krankheitssituation bei den Technischen Betrieben hat sich entspannt.

Solingen. In dieser Woche fährt Mittwoch, Donnerstag und Freitag mit Einschränkungen wieder die Sperrmüllkolonne der Technischen Betriebe Solingen (TBS). Die Situation bei den erkrankten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat sich so weit entspannt, dass die Sperrmüllabfuhr vermindert wieder die Arbeit aufnehmen kann.

Die TBS informieren die betreffenden Bürgerinnen und Bürger, deren Sperrgut in der zweiten Wochenhälfte nicht abgefahren werden kann. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare