Frontalzusammenstoß im Kreuzungsbereich

Solingerin bei Unfall in Haan verletzt

Bei einem Unfall ist ein Rollerfahrer verletzt worden.
+
Rettungskräfte waren vor Ort.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf annähernd 6000 Euro. Eines der beiden Fahrzeuge musste abgeschleppt werden.

Solingen/ Haan. Eine Solingerin ist am Donnerstag bei einem Frontalzusammenstoß in Haan verletzt worden. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 9 Uhr im Kreuzungsbereich Bismarckstraße/ Martin-Luther-Straße.

Eine 75-jährige Haanerin befuhr mit ihrem Skoda Fabia die Bismarckstraße in Richtung Kirchstraße. Im Kreuzungsbereich zur Martin-Luther-Straße wollte sie nach links in Richtung Kaiserstraße abbiegen. Dabei übersah sie offenbar die Solingerin, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Die ebenfalls 75-jährige Solingerin wurde leicht verletzt. Der Skoda der Haanerin wurde so schwer beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf 6000 Euro. red

Weitere Blaulicht-Meldungen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das Landhaus Kovelenberg wird indisch
Das Landhaus Kovelenberg wird indisch
Das Landhaus Kovelenberg wird indisch
Unfall: Eine Person verletzt
Unfall: Eine Person verletzt
Unfall: Eine Person verletzt
Aus einem Rettungseinsatz wird ein Gasalarm
Aus einem Rettungseinsatz wird ein Gasalarm
Aus einem Rettungseinsatz wird ein Gasalarm
Ohligser bangen um ihr Dürpelfest
Ohligser bangen um ihr Dürpelfest
Ohligser bangen um ihr Dürpelfest

Kommentare