Krieg in der Ukraine

Solinger helfen Ukrainern

Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine.  Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
1 von 15
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine. Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen. D
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine.  Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
2 von 15
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine. Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine.  Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
3 von 15
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine. Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine.  Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
4 von 15
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine. Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine.  Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
5 von 15
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine. Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine.  Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
6 von 15
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine. Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine.  Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
7 von 15
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine. Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine.  Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
8 von 15
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine. Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine.  Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.
9 von 15
Das Hotel „In den Strassen“ in Oberburg wird zur Unterkunft für die Menschen aus der Ukraine. Am Samstag sind viele Sachspenden für die Flüchtlinge angekommen.

Das Hotel „In den Straßen“ in Oberburg wird zur Flüchtlingsunterkunft und Busse der Stadtwerke machen sich auf den Weg in die Ukraine. Das sind nur zwei Beispiele, die zeigen, wie hoch die Solidarität der Solinger ist.

Rubriklistenbild: © Christian Beier

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Streit um Öffnung von „Martinas Lädchen“
Streit um Öffnung von „Martinas Lädchen“
Streit um Öffnung von „Martinas Lädchen“
Feuerwehr löscht Garage in Mitte
Feuerwehr löscht Garage in Mitte
Feuerwehr löscht Garage in Mitte
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau wohl außer Lebensgefahr
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler