Wasser

Sengbachtalsperre läuft über und produziert Öko-Strom

Am Wochenende war die Sengbachtalsperre die Attraktion für viele Wanderer.
+
Am Wochenende war die Sengbachtalsperre die Attraktion für viele Wanderer.

Ins Staubecken passen 2,8 Millionen Kubikmeter Wasser, tatsächlich fallen bis zu 12 Millionen Kubikmeter Wasser im Einzugsgebiet der Talsperre an.

Solingen. Am Wochenende war die Sengbachtalsperre die Attraktion für viele Wanderer. Denn die Talsperre ist zu 75 Prozent gefüllt. Ab dieser Füllmenge kann sie schon überlaufen. Zum Hintergrund berichtet die Sprecherin der Stadtwerke Solingen, Lisa Nohl: „Wir dürfen kurz vor Überlauf eine kleine Turbine betreiben, damit das sonst nutzlos in die Wupper abgeleitete Wasser zumindest noch regenerativen Strom erzeugt.“ Das passiere in jedem Winter. Auch wenn jetzt Wasser entnommen werde, könne sich die Talsperre noch weiter füllen. Man müsse sich keine Sorgen machen, dass etwa in einem weiteren Dürresommer Wasser fehlen werde. 

Ins Staubecken passen 2,8 Millionen Kubikmeter Wasser, tatsächlich fallen bis zu 12 Millionen Kubikmeter Wasser im Einzugsgebiet der Talsperre an. Zum Überlauf sei es vier Wochen später als im Vorjahr gekommen, zunächst hätten die trockenen Waldböden Wasser aufgesaugt. pm

Ende des vergangenen Jahres war die Sengbachtalsperre zur Hälfte gefüllt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Drei Raubüberfälle in Gräfrath, Ohligs und Mitte
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Chefarzt der Lungenfachklinik: „Es gibt nach wie vor schwere Krankheitsfälle“
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen unter 50
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf
Nicole Müller macht Gassigehen zu ihrem Beruf

Kommentare