Blaulicht

Seat schwer beschädigt - Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Die Polizei veranlasste eine Blutprobe.
+
Die Polizei veranlasste eine Blutprobe.

Der Unfallwagen soll auch beschädigt sein - an der rechten, hinteren Beifahrertür.

Solingen. Am Sonntag kam auf der Schlagbaumer Straße in Solingen es zu einer Unfallflucht. Das teilte die Polizei mit.

Nach ersten Erkenntnissen stieß ein Wagen beim Abbiegen mit dem Seat einer 63-jährigen zusammen. Der Unfallverursacher hat sich daraufhin vom Tatort entfernt. Bei dem Unfallwagen soll es sich laut Polizei um einen bislang unbekannten silbernen Opel handeln.

Das flüchtige Fahrzeug ist möglicherweise im Bereich der rechten, hinteren Beifahrertür beschädigt, heißt es von der Polizei.

An dem Seat Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Verkehrsteilnehmer machen können, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

Alle Blaulichtmeldungen gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Christoph-Kramer-Tribüne: Weltmeister will in Solingen einsteigen
Nachhaltigkeit: Solingen ist Vorreiter
Nachhaltigkeit: Solingen ist Vorreiter
Nachhaltigkeit: Solingen ist Vorreiter
120 Helfer sammeln eine Tonne Müll in der Ohligser Heide
120 Helfer sammeln eine Tonne Müll in der Ohligser Heide
120 Helfer sammeln eine Tonne Müll in der Ohligser Heide
Was wissen Sie über die Geschichte des Gebäudes?
Was wissen Sie über die Geschichte des Gebäudes?
Was wissen Sie über die Geschichte des Gebäudes?

Kommentare