In Wald

Schwerer Unfall: Fahrer verstorben

Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße in Wald: Ein Auto prallt gegen zwei wartende Fahrzeuge, fährt einen Treppenaufgang hinauf und prallt gegen die Hauswand.
+
Der Unfallwagen fuhr einen Treppenaufgang hinauf und prallte gegen die Hauswand.

Tragisches Geschehen auf der Friedrich-Ebert-Straße. Dort war es am Samstagmittag zu einem schweren Unfall gekommen.

Solingen. Nach einem schweren Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße bestätigt die Polizei am Abend den Tod des Unfallfahrers.

Gegen 14.15 Uhr waren Rettungskräfte, Polizei und Feuerwehr zu dem schweren Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße ausgerückt. Ein 67-jähriger Autofahrer war zunächst auf zwei Autos aufgefahren, die an einer Ampel in Fahrtrichtung Weyerstraße gewartet hatten. Anschließend fuhr der Unfallwagen einen Treppenaufgang hinauf. Dort prallte er gegen eine Hauswand.

Der Fahrer wurde vor Ort umfangreich medizinisch versorgt, alle Anzeichen sprachen für einen internistischen Notfall, hieß es auch von der Polizei. Am Abend dann bestätigte die Polizei, dass der Mann trotz aller Rettungsversuche verstorben ist.

Die Friedrich-Ebert-Straße war bis zum späten Nachmittag gesperrt. Der Unfallwagen musste aufwändig geborgen werden; das beauftragte Abschlepp-Unternehmen muss das Unfallfahrzeug von der Treppe hinabheben. red

Mehr Blaulicht-News aus dem Bergischen finden Sie hier.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das Landhaus Kovelenberg wird indisch
Das Landhaus Kovelenberg wird indisch
Das Landhaus Kovelenberg wird indisch
Unfall: Eine Person verletzt
Unfall: Eine Person verletzt
Unfall: Eine Person verletzt
Aus einem Rettungseinsatz wird ein Gasalarm
Aus einem Rettungseinsatz wird ein Gasalarm
Aus einem Rettungseinsatz wird ein Gasalarm
Ohligser bangen um ihr Dürpelfest
Ohligser bangen um ihr Dürpelfest
Ohligser bangen um ihr Dürpelfest

Kommentare