Solingen schunkelt ab heute die Viren weg

-
+
-

Von Philipp Müller

Heute beginnt wieder der Karneval. Um 11.11 Uhr erwacht der Hoppeditz, in Solingen erst heute Abend – die Schnellsten waren wir Klingenstädter nie. Unter Corona-Bedingungen wird das anders als früher. Hier einige Reime, die uns vorab zugespielt wurden: Erwacht der Hoppeditz heut früher oder später, dann lacht auf keinen Fall der Miesepeter. Wenn Massen ganz dicht schunkeln, freut’s alle Viren, wie sie munkeln. Feiern wir in 2G statt in 3G, treten sich alle auf die Zeh. Wer glaubt, Corona sei nur eine Grippe, denkt auch, ein Elefant sei eine Hippe. Rosenmontag werfen Jecke nur Kamelle, dabei passt zum Bier besser die Frikadelle. Herrscht Aschermittwoch die Stimmungs-Delle, feiert die Pandemie längst die sechste Welle. Der beste Satz zum Thema kam gestern von der Stadt Solingen: „Wer eine solche Veranstaltung besucht, kann dann auf das Tragen einer Maske verzichten.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
In der City entstehen Wohnungen mit Mietpreisbindung
In der City entstehen Wohnungen mit Mietpreisbindung
In der City entstehen Wohnungen mit Mietpreisbindung

Kommentare