Russland-Ukraine-Krieg

Schüler starten Ukraine-Spendenaktion mit Kunst

Eine Spendenaktion für die Opfer des Kreigs in der Ukraine starteten gestern Schüler der Grundschule Gottlieb-Heinrich-Straße. Foto: Michael Schütz
+
Eine Spendenaktion für die Opfer des Kreigs in der Ukraine starteten am Freitag Schüler der Grundschule Gottlieb-Heinrich-Straße.

An der Grundschule an der Gottlieb-Heinrich-Straße zählt Mitgefühl.

Solingen. Der Krieg im Osten Europas und seine unbegreiflichen, schlimmen Folgen lässt niemand unberührt, ganz besonders die Kinder nicht. „Unsere Schülerinnen und Schüler haben zuerst Friedenstauben gebastelt, und damit die Fenster unserer Schule geschmückt. Aber das reichte den Kindern noch nicht“, sagte am Freitag Katharina Meis, Leiterin der Grundschule an der Gottlieb-Heinrich-Straße (GHS).

Getreu nach dem Schulmotto: „Das ist unsere ART“, hat Kunst eine hohe Bedeutung an dieser Walder Grundschule. Daher kamen die Kinder mit ihren Lehrern nach ein wenig Grübeln auch schnell auf die Idee, mit ihren eigenen Kunstwerken eine Spendenaktion auf die Beine zu stellen. In der großen Pause am Freitag wurden auf dem Schulhof jene Bilder und Bastelarbeiten ausgestellt und zum Verkauf angeboten, die in den letzten Tagen entstanden sind. „Diese Initiative haben unsere Kinder ganz alleine auf die Beine gestellt, alle Klassen waren beteiligt“, erklärte die Schulleiterin stolz.

Dabei wurden auch die Eltern zu einem Besuch animiert, um die Bastelarbeiten der kreativen Grundschüler zu betrachten, und mit einem möglichst großzügigen Betrag in die Spendenbox zu erwerben. Aber auch die Kinder untereinander erwarben Arbeiten ihrer Mitschüler. Es war viel los auf dem Schulhof, die meisten Arbeiten fanden Käufer. „Dann werden unsere Kinder mit allen Kräften schnell für Nachschub sorgen müssen“, meinte die Schulleiterin.

Denn eine weitere Spendenaktion findet am kommenden Freitag statt. Jeweils von 7.45 bis 8.15, 11.45 bis 12.15 und 12.30 bis 12.45 Uhr sind die Arbeiten auf dem Schulhof ausgestellt und gegen eine Spende zu erwerben. Der Erlös der Spendenbox kommt der „Aktion Lichtblicke“ zugute, von der auch Opfer des Ukraine-Krieges unterstützt werden. -wgü-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel

Kommentare