Nachruf

Rolf Heimann verstarb mit 83 Jahren

Der engagierte Denkmalschützer und FDP-Politiker Rolf Heimann wurde 83 Jahre alt. Foto: ST-Archiv
+
Der engagierte Denkmalschützer und FDP-Politiker Rolf Heimann wurde 83 Jahre alt.

Solingen. Mit 83 Jahren verstarb Rolf Heimann. Er gehörte seit 1982 der FDP an, saß für diese in der Bezirksvertretung Wald. Der Kreisparteivorsitzende Dr. Robert Weindl und der Fraktionsvorsitzende Jürgen Albermann würdigen ihn mit diesen Worten: „Wir haben seine gradlinige und tolerante Art sehr geschätzt, ebenso wie seinen großmütigen Einsatz zugunsten sozialer und kultureller Vereine.“ Damit spielen beide vor allem auf die wichtige Rolle an, die Heimann für den Denkmalschutz in Solingen spielte. So ist es ihm zu verdanken, dass zahlreiche Fachwerkhäuser erhalten werden konnten, damit habe er sich um die Stadtgesellschaft verdient gemacht. Dazu engagierte sich Heimann auch im Arbeitskreis Denkmalschutz, im Bergischen Geschichtsverein und im Kuratorium zur Erhaltung Solinger Baudenkmäler. Weggefährten erinnern an seine amüsante Art. Rolf Heimann wird auf See bestattet. -pm-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tochter soll tödlichen Unfall verursacht haben - Solinger Ehepaar wird Opfer eines „Schockanrufs“
Tochter soll tödlichen Unfall verursacht haben - Solinger Ehepaar wird Opfer eines „Schockanrufs“
Tochter soll tödlichen Unfall verursacht haben - Solinger Ehepaar wird Opfer eines „Schockanrufs“
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
Fünffache Kindstötung: Gutachten wirft Fragen auf
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen
28 Raser pro Tag: Stadt will am Werwolf blitzen
Solinger konnte sich nur knapp retten - Gehörlose kritisieren den Katastrophenschutz
Solinger konnte sich nur knapp retten - Gehörlose kritisieren den Katastrophenschutz
Solinger konnte sich nur knapp retten - Gehörlose kritisieren den Katastrophenschutz

Kommentare