Lösung für hohen Verschleiß an Zügen

S 7 fährt von Montag an wieder durch

Ab Montag fährt der „Müngstener“ wieder bis nach Wuppertal durch.
+
Ab Montag fährt der „Müngstener“ wieder bis nach Wuppertal durch.

Bei den technischen Problemen auf der S-Bahn-Linie 7 haben Linienbetreiber Abellio und die für die Schienenstränge zuständige Deutsche Bahn (DB) eine Lösung gefunden, durch die die Züge von Montag, 26. Juli, an, wieder bis Wuppertal durchfahren können. Dies teilte Abellio mit.

Solingen. In den vergangenen Wochen war an den Radsätzen der Züge ein ungewöhnlich hoher Verschleiß festgestellt worden. Weil von den neun Fahrzeugen nur noch drei zur Verfügung standen, wurde die S 7 in Remscheid gekappt. Zwischen dem dortigen Hauptbahnhof und Wuppertal fahren derzeit nur Busse. Die Züge pendeln im 20-Minuten-Takt zwischen Solingen und Remscheid.
Experten von DB, Abellio und Verkehrsverbund Rhein-Ruhr haben zwischen Remscheid und Solingen inzwischen eine Stelle an der Strecke ausgemacht, an der es zu einem verstärkten Abrieb an den Radsätzen kommt. Dort will die DB die Gleise ab sofort verstärkt fetten. Gleiches will Abellio mit den Radsätzen machen. Jetzt beobachten die Fachleute, welche Auswirkung dies auf den Verschleiß an den Fahrzeugen hat.

Mittlerweile stehen laut Abellio wieder sechs Fahrzeuge zur Verfügung. Darum könne ab der kommenden Woche ein 20-Minuten-Takt auf der gesamten Linie (Solingen-Remscheid-Wuppertal) aufgenommen werden. Die drei übrigen Fahrzeuge werden nach einer umfangreichen Instandsetzung laut Abellio wohl Ende kommender Woche wieder zur Verfügung stehen. Bis dahin fallen die fahrplanmäßigen Direktzüge nach Düsseldorf und die Verstärkerfahrten in den Hauptverkehrszeiten weg.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

E-Roller sorgen in Solingen weiter für Konfliktpotenzial
E-Roller sorgen in Solingen weiter für Konfliktpotenzial
E-Roller sorgen in Solingen weiter für Konfliktpotenzial
Müngstener Brücke: Naturschutzbeirat sieht Hindernisse beim Skywalk
Müngstener Brücke: Naturschutzbeirat sieht Hindernisse beim Skywalk
Müngstener Brücke: Naturschutzbeirat sieht Hindernisse beim Skywalk
Auto umgekippt - 65-Jähriger leicht verletzt
Auto umgekippt - 65-Jähriger leicht verletzt
Auto umgekippt - 65-Jähriger leicht verletzt
Kleingärten oder Gewerbe: Zeitdruck wächst
Kleingärten oder Gewerbe: Zeitdruck wächst
Kleingärten oder Gewerbe: Zeitdruck wächst

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare