Bargeld gestohlen

Raubüberfall: Schüler wird schwer verletzt

Mehrere Jugendliche überfielen den 15-Jährigen auf der Merkurstraße. 
+
Mehrere Jugendliche überfielen den 15-Jährigen auf der Merkurstraße. 

Mehrere Jugendliche überfielen den 15-Jährigen auf der Merkurstraße.

Solingen. Am Donnerstagmittag gegen 13.25 Uhr überfielen mehrere Jugendliche einen 15-Jährigen auf der Merkurstraße in Solingen-Ohligs und verletzten ihn dabei schwer. Das teilte die Polizei am Freitagmittag mit.

Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei befand sich der 15-jährige Solinger ohne Begleitung auf der Merkurstraße, als eine Gruppe von drei bis fünf Jugendlichen ihn ansprach und mindestens ein Tatverdächtiger ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Durch den Schlag stürzte dieser zu Boden, wo er noch mehrere Fußtritte gegen seinen Kopf erlitt.

Anschließend entrissen die Täter ihm seine Bauchtasche mit wenigen Euro Bargeld und flohen in Richtung Merscheider Straße.

Später konnten die eingesetzten Polizisten drei Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren ermitteln, die im Verdacht stehen, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Die Ermittlungen dauern an.

Am Donnerstagabend ereignete sich am Dycker Feld ein Verkehrsunfall.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Handwerk kämpft mit Materialmangel
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr

Kommentare