Ordnungswidrigkeit

Raser fährt doppelt so schnell wie erlaubt auf der L 74

Die Polizei hatte am Freitag gleich drei Einsätze in Wermelskirchen.
+
Die Polizei hat die Geschwindigkeiten der Fahrer auf der L 74 überprüft.

Auf der L 74 Richtung Kohlfurth fuhr am Donnerstagabend ein Autofahrer mehr als doppelt so schnell.

Solingen. Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt war ein Autofahrer am Donnerstagabend, 30. Juni, auf der L 74 in Richtung Kohlfurth unterwegs. Kurz vor der Abfahrt Solingen - dort sind 70 Stundenkilometer erlaubt - fuhr das Fahrzeug mit Tempo 145 in eine Verkehrskontrolle.

Laut Polizeisprecher Stefan Weinand erwartet den Fahrer nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Die Polizei führt an dieser Stelle auf der L 74 regelmäßig Geschwindigkeitskontrollen durch. Viel zu schnelles Fahren komme dort regelmäßig vor, so der Polizeisprecher. lho

Am Montag wurde ein Solinger in einen schweren Unfall verwickelt

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Strom und Gas: Stadtwerke werden Preise erhöhen
Solinger bei Unfall in Haan schwer verletzt
Solinger bei Unfall in Haan schwer verletzt
Solinger bei Unfall in Haan schwer verletzt
Ordnungsdienst in Solingen wird neu organisiert
Ordnungsdienst in Solingen wird neu organisiert
Ordnungsdienst in Solingen wird neu organisiert
Gemischte Bilanz zur Corona-Impfpflicht in Solingen
Gemischte Bilanz zur Corona-Impfpflicht in Solingen
Gemischte Bilanz zur Corona-Impfpflicht in Solingen

Kommentare