O-Quartier

Bauvorhaben in Ohligs liegt im Zeitplan - Erste 60 Wohnungen sind fertig

Die ersten 60 Wohnungen im O-Quartier sind fertiggestellt und übergeben. Mitte 2022 folgen weitere Übergaben.Foto: Christian Beier
+
Die ersten 60 Wohnungen im O-Quartier sind fertiggestellt und übergeben. Mitte 2022 folgen weitere Übergaben.

Noch kurz vor dem Jahresende konnte der Baukonzern Kondor Wessels die ersten 60 Wohnungen im O-Quartier am Ohligser Markt jetzt an die neuen Eigentümer übergeben.

Von Philipp Müller

Solingen. Der Berliner Konzern baut am Standort insgesamt 308 Wohnungen. Lisa Heller, Sprecherin von Kondor Wessels erklärte am Montag: „Die nächsten Wohneinheiten werden Mitte nächsten Jahres übergeben. Wir sind sehr zufrieden, dass wir mit den Übergaben voll im Zeitplan liegen.“ Die Firma hatte angekündigt, im Jahr 2022 möglichst die meisten Wohnungen schlüsselfertig übergeben zu können.

Das Q-Quartier steht auf dem Gelände der ehemaligen Textilfabrik Olbo. Das war vor mehr als zehn Jahren an eine Investorengruppe um die Gräfin von Thun und Hohenstein gegangen und sollte als Einkaufszentrum entwickelt werden. Das Unternehmen mit Sitz in Bayreuth überwarf sich mit der Stadt Solingen. Ein Teil des Grundstücks wurde von der Solinger Firma plan-8-group erworben und bebaut, der größere Anteil ging zum Jahresbeginn 2018 an Kondor Wessels.

Danach schloss die Stadt mit Kondor Wessels einen „bauhabenbezogenen, städtebaulichen Vertrag“ für die Wohnanlage. Die stellt sich nach Angaben des Konzerns so dar: Seit Ende 2019 errichte die Firma auf einer Grundstücksfläche von circa 15.800 Quadratmetern ein neues Wohnquartier. „Die Gebäude, mit jeweils vier Geschossen sowie einem Unter- und Staffelgeschoss umfassen 308 mit Glasfaser ausgestattete Wohneinheiten.“ Balkone und Terrassen ermöglichten „einen Blick auf die begrünten Innenhöfe sowie die Promenade des O-Quartiers.

Die jetzt übergebenen 60 Eigentumswohnungen, die mit Hilfe der Stadt-Sparkasse Solingen vermarktet wurden, und die 248 Mietwohnungen variieren zwischen Ein- bis Vierzimmerwohnungen. Sie haben Wohnflächen von 55 bis 106 Quadratmetern. Käufer der Mietwohnungen waren unter anderem ebenfalls die Sparkasse und eine süddeutsche Krankenversicherung.

Solingen: Parksituation im und am neuen Wohngebiet ist umstritten

Umstritten war und ist in der Nachbarschaft des O-Quartiers die geplante Anzahl der Parkflächen. Kondor Wessels erklärt zur Umsetzung in der Wohnanlage: „Die 620 ober- und unterirdischen Stellplätze für Fahrräder sowie die 268 Tiefgaragenstellplätze für Pkw gewährleisten ausreichende Parkmöglichkeiten.“ Gerade die Zahl der Pkw-Plätze, die geringer ist als die der Wohnungen, lässt die Nachbarn befürchten, dass der „Parkdruck“ zunehmen wird. Die Stadt sah das in der Planungsphase anders, lehnte Forderung nach einer Ausweitung der Parkmöglichkeiten im Rahmen der Bürgerbeteiligung für das Bauvorhaben ab und verwies auf die gute Anbindung des Standorts an Bus und Bahn. Dies sehen die Berliner Bauherren ähnlich. Der Hauptbahnhof Solingen sei mit circa 500 Metern Entfernung fußläufig gut erreichbar.

Bauvorhaben

Für die Siedlung „Greeen“ von Kondor Wessels in Wald auf dem Gelände von Breuer und Schmitz läuft das Plan- und Baugenehmigungsverfahren für rund 100 Wohnungen. Ab 2023 soll auf dem Evertz- und Omega-Gelände eine Wohn- und Gerwerbeanlage durch Kondor Wessels gebaut werden. Pläne liegen noch nicht vor.

Unsere Erstmeldung:

O-Quartier: Erste 60 Wohnungen sind fertig

Kondor Wessels sieht sich beim Bauvorhaben in Ohligs weiter im Zeitplan.

Die meisten Rohbauten im O-Quartier stehen schon, in den ersten Häusern sind die Wohnungen nun fertig. 308 werden es sein.

Solingen. Noch kurz vor dem Jahresende konnte Kondor Wessels die ersten 60 Wohnungen im O-Quartier am Ohligser Markt jetzt an die neuen Eigentümer übergeben. Der Berliner Konzern baut am Standort insgesamt 308 Wohnungen. Lisa Heller, Sprecherin von Kondor Wessels, erklärte heute: „Die nächsten Wohneinheiten werden Mitte nächsten Jahres übergeben. Wir sind sehr zufrieden, dass wir mit den Übergaben voll im Zeitplan liegen.“

Die Firma hatte angekündigt, im Jahr 2022 möglichst die meisten Wohnungen schlüsselfertig übergeben zu können. pm

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Welches große Musikereignis der Klingenstadt suchen wir?
Welches große Musikereignis der Klingenstadt suchen wir?
Welches große Musikereignis der Klingenstadt suchen wir?

Kommentare