Probealarm

Donnerstag um 11 Uhr heulen die Sirenen

Die Sirenen über den Dächern der Stadt werden getestet. Archivfoto: cb
+
Die Sirenen über den Dächern der Stadt werden getestet (Archivfoto).

Die Klingenstadt hat am Donnerstag um 11 Uhr die Sirenen im Stadtgebiet getestet.

Solingen. Am Donnerstag wurden in ganz Solingen die Sirenen getestet. Zuerst ertönte um 11 Uhr ein einminütiger Dauerton (bedeutet Entwarnung), dann ein auf- und abschwellender Ton (bedeutet Warnung) und dann wieder ein Dauerton. Mit der Aktion beteiligte sich die Stadt am landesweiten Warntag. Auch die Warnapp „Nina“ versandte eine Push-Benachrichtigung. ate

Das bedeutet der Sirenenton.

Was ist denn eigentlich der Warntag und warum wird er durchgeführt? Und was soll ich machen, wenn ich keine Sirene gehört habe? Wir haben die Antworten auf häufige Fragen zum Sirenen-Warntag aufgeschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen rutscht wieder unter die kritische Marke von 50 - Impfungen in Burg und Südpark
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe
Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare