Verstoß gegen die Corona-Regeln

Polizei spricht Platzverweise an „Spaziergänger“ aus

beier-polizei
+
Insgesamt hatte die Polizei 34 Ordnungswidrigkeiten und vier Platzverweise zu verzeichnen.

Etwa 150 Personen nahmen an einer unangemeldeten Demo teil.

Solingen. Etwa 150 Personen hatten nach Angaben der Polizei am Montag erneut an einer unangemeldeten Demo teilgenommen, den diese selbst als „Spaziergang“ deklarieren.

Seit Wochen drücken die Beteiligten auf diese Weise ihre Ablehnung der Corona-Maßnahmen und einer möglichen Impfpflicht aus. Den Angaben nach hatten die Teilnehmer sich in Gruppen aufgeteilt.

Mehrmalige Hinweise auf das Maskengebot seitens der Polizei seien in einigen Fällen ignoriert worden. Insgesamt hatte die Polizei 34 Ordnungswidrigkeiten und vier Platzverweise zu verzeichnen. KDow

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Klingenstraße: Brand in Küche
Klingenstraße: Brand in Küche
Klingenstraße: Brand in Küche
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler

Kommentare