Stadtteil

Ohligs: Vorbereitungen für Bauarbeiten starten – Schriftzug muss weichen – Markt zieht um

Weil der Wochenmarkt auf den Bahnhofsvorplatz zieht, müssen die Buchstaben weichen.
+
Weil der Wochenmarkt auf den Bahnhofsvorplatz zieht, müssen die Buchstaben weichen.

Der Wochenmarkt findet wegen der Bauarbeiten auf dem Marktplatz am 11. Dezember letztmalig am gewohnten Ort statt.

Solingen. Bevor die Neugestaltung von Ohligser Marktplatz und Düsseldorfer Straße beginnen kann, muss ein nicht mehr benötigter Bunker unterhalb des Marktplatzes verfüllt werden. Bevor wiederum dies ab der kommenden Woche geschehen soll, seien Aufräumarbeiten notwendig. Dazu stellen die Technischen Betriebe erste Container am Marktplatz und im Bereich der Buchstaben vor dem Hauptbahnhof auf. „Im Laufe dieser Woche werden die Buchstaben zeitweise demontiert“, so Stadtsprecher Daniel Hadrys.

Wochenmarkt in Ohligs zieht wegen der Bauarbeiten um

Der Bunker unterhalb des Marktplatzes muss verfüllt werden, „damit sich keine künftigen Nutzungsbeschränkungen des Platzes ergeben“. Vor der Verfüllung müssen Teile des unterirdischen Bauwerks abgerissen werden. Dafür ist die Sperrung eines Teils des Platzes erforderlich. Die Arbeiten am Bunker sollen bis Ende 2021 abgeschlossen sein.

Der Wochenmarkt findet am 11. Dezember letztmalig am gewohnten Ort statt, ab 14. Dezember zieht er auf den Bremsheyplatz und den Bahnhofsvorplatz. Für Anfang 2022 ist der Start der Arbeiten auf dem Ohligser Marktplatz vorgesehen, sie sollen im dritten Quartal enden. Die Umgestaltung der Düsseldorfer Straße beginnt wohl Mitte 2022 nach dem Dürpelfest und soll knapp ein Jahr dauern. Die Kosten sind inzwischen von 4,7 auf 5,8 Millionen Euro gestiegen – unter anderem wegen Baupreissteigerungen und Schlacke-Inseln unter dem Marktplatz. bjb

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Vom Staatsdiener zum Staatsfeind – ein Leben wie im Thriller
Vom Staatsdiener zum Staatsfeind – ein Leben wie im Thriller
Vom Staatsdiener zum Staatsfeind – ein Leben wie im Thriller
Altglascontainer dürfen auch in einer Parkbucht stehen
Altglascontainer dürfen auch in einer Parkbucht stehen
Altglascontainer dürfen auch in einer Parkbucht stehen
Walder Gemeinde sucht weiter Investoren
Walder Gemeinde sucht weiter Investoren
Walder Gemeinde sucht weiter Investoren

Kommentare