Mühlenstraße und Höhscheider Straße

Ohligs: So umfahren Sie die Baustelle

Die Höhscheider Straße bei der Unterführung Viehbachtalstraße: Ab Montag ist hier gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.
+
Die Höhscheider Straße bei der Unterführung Viehbachtalstraße: Ab Montag ist hier gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

Die Mühlenstraße wird in mehreren Abschnitten saniert. Start der Arbeiten ist am Montag.

Von Björn Boch

Solingen. Eine Großbaustelle in Ohligs wird ab Montag, 21. November, zu größeren Behinderungen und Umwegen führen. Wie berichtet, starten laut Stadtverwaltung dann die Arbeiten im Bereich der Mühlenstraße und Höhscheider Straße mit dem ersten Bauabschnitt.

Zwischen der Einmündung der Straße Ober der Mühle und der Zufahrt zum Gewerbegebiet Mühlenstraße ist dann gesperrt, nur Busse und Anwohner kommen durch. Umleitungen sind ausgeschildert – wir berichteten Samstag. Die Arbeiten sollen sechs Wochen dauern.

Der Bauabschnitt betrifft die Strecke zwischen der Einmündung Ober der Mühle unmittelbar bei der Unterführung Viehbachtalstraße und der Zufahrt zum Gewerbegebiet Mühlenstraße. Die Straße wird für den Durchgangsverkehr gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert. In Richtung Ohligs führt sie über die Straßen Ober der Mühle, An der Gemarke, L 288, Bonner Straße, Südstraße und Hackhauser Straße zur Kamper Straße (siehe Grafik). In Gegenrichtung geht es über Zweibrücker Straße, Talstraße, Bonner Straße, L 288, An der Gemarke und Ober der Mühle zur Höhscheider Straße.

So kann die Baustelle an der Mühlenstraße umfahren werden.

Busse werden nicht umgeleitet, sie können durch die Baustelle fahren. „Die Vollsperrung muss eingerichtet werden, da die Straße eng ist und nur so die Sicherheit der Arbeitenden vor Ort gewährleistet werden kann“, so Stadtsprecherin Sabine Rische auf Anfrage. Es sei jedoch gelungen, für diesen Bauabschnitt eine praktikable Lösung für die betroffenen Buslinien (691, 694, NE 25) zu vereinbaren.

Für Anwohnerinnen und Anwohner sei die Zufahrt in enger Absprache mit der Baufirma jederzeit möglich, Einsatz- und Rettungsfahrzeuge könnten ebenfalls passieren. „Die Baufirma macht vor Ort für Anwohnende möglich, was geht. Dabei wird es aber auch Behinderungen geben – möglicherweise wird es eng, schmutzig oder holprig“, erklärt Sabine Rische.

Grundsätzlich sei die Straße aber voll gesperrt, eine Durchfahrt nicht möglich. Darauf wiesen alle Schilder hin. Das Gewerbegebiet Mühlenstraße bleibe erreichbar, die Zufahrt aus Richtung Kamper Straße / Berliner Brücke frei. Die Virchowstraße wird Sackgasse. Es ist nicht möglich, in die Mühlenstraße zu fahren.

Bis Ende 2023 wird in drei Abschnitten gearbeitet

Für den ersten Bauabschnitt seien sechs Wochen geplant. 2023 geht es weiter: Die Großbaustelle betrifft die Mühlenstraße / Höhscheider Straße zwischen Hermann-Hesse-Weg (nahe Friedenstraße) und Kamper Straße / Berliner Brücke. Gebaut werde in drei Abschnitten bis Ende 2023. „Der zweite Bauabschnitt startet Anfang nächsten Jahres. Er verläuft von der Zufahrt zum Gewerbegebiet Mühlenstraße bis zur Kamper Straße in Höhe der Berliner Brücke“, erklärt die Stadtsprecherin. Auch dafür werde eine Vollsperrung notwendig sein. Anschließend geht es in den dritten Bauabschnitt Richtung Friedenstraße. Der Zeitplan für 2023 folge noch.

Zu den Kosten konnte die Verwaltung am Freitag keine Angaben machen. „Hier greifen mehrere Töpfe, zum Teil auch Förderprogramme“, so Sabine Rische.

Koordiniert werden laut Stadtverwaltung im Zuge der Baustelle mehrere Arbeiten: Gas- und Wasserleitungen werden verlegt, außerdem Leerrohre für Stromleitungen. Zudem wird die Straße grundhaft saniert.

Lesen Sie auch: Wie viel Auto verträgt der Nahverkehr in Solingen?

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solingerin bei Unfall in Haan verletzt
Solingerin bei Unfall in Haan verletzt
Solingerin bei Unfall in Haan verletzt
Viehbachsammler: Das ist der aktuelle Stand
Viehbachsammler: Das ist der aktuelle Stand
Viehbachsammler: Das ist der aktuelle Stand
Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur
Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur
Rurik Gislason von „Let‘s Dance“ verklagt Solinger Agentur
Weihnachtsmärkte in Solingen starten - Öffnungszeiten und Termine
Weihnachtsmärkte in Solingen starten - Öffnungszeiten und Termine
Weihnachtsmärkte in Solingen starten - Öffnungszeiten und Termine

Kommentare