Neues Wasserrad für den Wipperkotten

Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
1 von 25
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
2 von 25
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
3 von 25
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
4 von 25
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
5 von 25
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
6 von 25
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
7 von 25
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
8 von 25
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.
9 von 25
Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.

Das war Millimeterarbeit: Experten der Firma Schwientek aus Leverkusen hoben das neue Wasserrad genau in das Radhaus des Wipperkottens.

Rubriklistenbild: © Tim Oelbermann

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Hofgarten: Edeka Pauli wird größer
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Sexueller Missbrauch: Arzt aus Solingen steht vor Gericht
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
Die ganze Familie ist von Krankheiten betroffen
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf
S-Bahn 7: Abellio gibt auf

Kommentare