Service

Müllheizkraftwerk nimmt wieder Abfall von Privatleuten an

Am Müllheizkraftwerk wird derzeit nur gewerblicher Abfall entgegengenommen. Dies soll sich ändern. Foto: Christian Beier
+
Am Müllheizkraftwerk wird derzeit nur gewerblicher Abfall entgegengenommen. Dies soll sich ändern.

TBS erweitern ihren Service an Samstagen.

Von Andreas Tews

Solingen. Die Technischen Betriebe (TBS) reagieren bei der Müllentsorgung auf die Kritik von Bürgern. Ab Samstag, 9. Mai nehmen sie am Müllheizkraftwerk (MHKW) an der Sandstraße auch wieder den Abfall von Privatbürgern entgegen. Dieses Angebot war in den vergangenen Wochen auf gewerbliche Anlieferer beschränkt.

Wegen der Wärmeversorgung unter anderem für das Städtische Klinikum gehöre das MHKW zu der kritischen Infrastruktur der Stadt, die auf jeden Fall am Laufen gehalten werden müsse. Um die Covid-19-Ansteckungsgefahr für die Mitarbeiter so gering wie möglich zu halten, hatten die TBS das MHKW für private Anlieferer gesperrt.

Das Serviceangebot werde bei den Technischen Betrieben aber immer wieder überprüft, teilte das Rathaus jetzt mit. In diesem Zuge sei entschieden worden, dass Bürger mit privaten Abfällen die Müllverbrennungsanlage samstags wieder anfahren dürfen. Hierfür gelten spezielle Regeln:

Private und gewerbliche Anlieferung werden nach Angaben von Rathaussprecherin Sabine Rische komplett voneinander getrennt. Gewerbliche Kunden können weiterhin montags bis freitags (7.30 bis 16.30 Uhr) entsorgen. Der Samstag (7.30 bis 13.30 Uhr) bleibt den Privatkunden vorbehalten.

Auf dem Betriebsgelände müssen – wie auch am Entsorgungszentrum Bärenloch – alle Personen einen Abstand von zwei Metern einhalten. Am MHKW stehen darum weniger Abladestellen als üblich zur Verfügung. Deshalb wurden auf dem Vorplatz zusätzlich Container aufgestellt, die aktuell für die Grünschnittsammlung nicht benötigt werden.

Sowohl auf dem MHKW-Gelände als auch auf am Bärenloch muss jeder einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, wird bis auf Weiteres neben der Zahlung mit EC-Karten nur ein passender Bargeldbetrag akzeptiert. Wechselgeld werde nicht herausgegeben.

An den Samstagen rechnen die TBS mit Staus vor dem Heizkraftwerk. Um diese möglichst kurz zu halten, bitten die TBS die Bürger, auch das Bärenloch anzufahren. Auch dort könne vorübergehend Restmüll entsorgt werden.

Im Entsorgungszentrum Bärenloch gelten seit gestern neue Öffnungszeiten: montags bis freitags von 7.30 bis 17 Uhr und samstags von 7.30 bis 13.30 Uhr. Die späteren Stunden seien in den vergangenen Wochen kaum in Anspruch genommen worden.

In unserem Live-Blog finden Sie aktuelle Informationen zu Entwicklungen rund um das Coronavirus in Solingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Supermärkte in Solingen setzen auf die Überwachung des Parkraums
Supermärkte in Solingen setzen auf die Überwachung des Parkraums
Supermärkte in Solingen setzen auf die Überwachung des Parkraums
Solingerin singt am Sonntag bei The Voice of Germany 2021
Solingerin singt am Sonntag bei The Voice of Germany 2021
Solingerin singt am Sonntag bei The Voice of Germany 2021
Neues Rätsel: Kennen Sie diese Gaststätte?
Neues Rätsel: Kennen Sie diese Gaststätte?
Neues Rätsel: Kennen Sie diese Gaststätte?
Besucher feiern beim Apfelfest ihr Lieblingsobst
Besucher feiern beim Apfelfest ihr Lieblingsobst
Besucher feiern beim Apfelfest ihr Lieblingsobst

Kommentare