Großer Andrang am Nachmittag

Lange Warteschlangen vor den Corona-Testzentren sorgen für Ärger

Vor den Testcentern bildeten sich phasenweise lange Schlangen.
+
Vor den Testcentern bildeten sich phasenweise lange Schlangen.

Am Sonntagnachmittag gab es einen großen Andrang auf das Testzentrum am Weyersberg. Das verärgert einige Leser.

Von Anja Kriskofski

Solingen. Das Ende der Weihnachtsferien hat am Sonntag für großen Andrang in den Testzentren in Solingen gesorgt – und für Verärgerung. Trotz eines Termins habe er am Testzentrum am Weyersberg in einer Schlange von über 100 Personen gestanden, berichtet ST-Leser Hansdieter Haarmann. „Wir sind wieder gefahren.“ Am Montagmorgen habe die Einrichtung zunächst gar nicht geöffnet.

Weil ein Test nicht möglich gewesen sei, habe seine Frau einen Sporttermin nicht wahrnehmen können. „Betroffen waren sicher auch viele, die einen negativen Bürgertest für ihre Arbeitsstelle brauchen. Wenn die Teststelle nicht geöffnet ist, sollte ein Termin nicht bestätigt oder dann zumindest abgesagt werden“, ärgert sich Haarmann.

Tobias Schreurs bestätigt auf ST-Anfrage den starken Andrang am Sonntagnachmittag. Er ist Geschäftsführer des Betreibers TestCov in Moers. Man habe mit dem Zulauf nicht gerechnet, dann aber das Personal kurzfristig aufgestockt. Wegen der Rückstaus auf die Kotter Straße durch Testwillige, die mit dem Auto kamen, sei am Sonntag auch der Kommunale Ordnungsdienst vor Ort gewesen, bestätigt Stadtsprecher Thomas Kraft auf Anfrage. „Aufgrund der Verkehrssituation haben die Kollegen den Drive-Through untersagt. Die auf der Straße wartenden Personen wurden alle persönlich darauf hingewiesen, dass sie auf den Parkplatz fahren und sich außerhalb des Fahrzeuges testen lassen können.“

Solingen: Testcontainer wird morgen auf dem Parkplatz versetzt

Der Andrang am Weyersberg sei inzwischen gerade nachmittags sehr groß. „Erschwerend kommt hinzu, dass die Teststation nicht nur als Drive-Through genutzt wird, sondern auch von Fußgängern“, so Kraft. Am Mittwoch werde der Testcontainer deshalb mit einem Kran auf dem Parkplatz versetzt, um Rückstaus zu vermeiden. Schreurs kündigt zudem eine Erweiterung und einen effizienteren Ablauf an. Die verspätete Öffnung am Montagmorgen sei durch eine Mitarbeiterin bedingt gewesen, die zu spät kam.

Andrang gab es am Sonntag auch im Testzentrum im Gründer- und Technologiezentrum, wie Geschäftsführer Alexander Klein bestätigt. Es habe Wartezeiten bis zu einer halben Stunde gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Müllabfuhr: Für 195 Straßen in Solingen gelten besondere Regeln
Vom Staatsdiener zum Staatsfeind – ein Leben wie im Thriller
Vom Staatsdiener zum Staatsfeind – ein Leben wie im Thriller
Vom Staatsdiener zum Staatsfeind – ein Leben wie im Thriller
Walder Gemeinde sucht weiter Investoren
Walder Gemeinde sucht weiter Investoren
Walder Gemeinde sucht weiter Investoren
Altglascontainer dürfen auch in einer Parkbucht stehen
Altglascontainer dürfen auch in einer Parkbucht stehen
Altglascontainer dürfen auch in einer Parkbucht stehen

Kommentare