Warnung

Klinikum warnt erneut vor Betrügern

Das Klinikum wird für eine Betrugsmasche benutzt. Foto: cb
+
Das Klinikum wird für eine Betrugsmasche benutzt.

Betrüger geben sich als Mitarbeiter aus.

Solingen. Das Städtische Klinikum Solingen wird offenbar erneut für eine Betrugsmasche benutzt. Davor warnt das Klinikum selbst in sozialen Netzwerken. Man sei von Patienten und Angehörigen darüber informiert worden, dass sich Betrüger als Mitarbeiter des Klinikums ausgäben.

Es werde „verlangt, Geld für eine Medikamentenbehandlung zu überweisen oder an einem Ort zu übergeben“, warnt das Klinikum. Und appelliert: „Bitte warnen Sie Ihr Umfeld – insbesondere auch Eltern und Großeltern, die sich aus Sorge um Sie schnell verunsichern lassen.“

Wer einen solchen Anruf erhalte, solle sich umgehend an die Polizei wenden – das Klinikum stehe nicht in Zusammenhang mit diesen Nachrichten. Bereits Anfang Juli hatte sich ein Betrüger als „Dr. Weber“ ausgegeben und Menschen aufgefordert, das Klinikum aufzusuchen, um ihr als Notfall eingeliefertes Kind zu betreuen und Kosten vor Ort zu begleichen. Weder gab es einen Dr. Weber noch einen Notfall bei einem Kind. bjb

Das Städtische Klinikum erhält einen Neubau.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Woolworth öffnet in Ohligs und im Hofgarten
Radfahrer nach Zusammenstoß  verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt
Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Schule soll in ehemalige Jugendherberge einziehen
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September
Corona: Inzidenzwert sinkt auf 55,3 - Impfzentrum schließt am 30. September

Kommentare