Konzept wird geprüft

Kirmes am Weyersberg geplant

Die Kirmes soll im September öffnen. Archivfoto: Christian Beier
+
Die Kirmes soll im September öffnen (Archivfoto).

Auf dem Parkplatz der Klingenhalle soll „Solinger Freizeitspaß“ stattfinden. Das Konzept wird nun geprüft.

Solingen. Der Schausteller Frank Decker will vom 4. bis 20. September auf dem Parkplatz an der Klingenhalle einen „Solinger Freizeitspaß“ anbieten. Das kündigte er auf Facebook an. „Endlich wieder Mandeln, Zuckerwatte, Karussell und Autoscooter“, schreibt der Schausteller in dem sozialen Netzwerk. Der Parkplatz am Weyersberg solle zu diesem Zweck komplett eingezäunt werden, mit Kontrollen am Ein- und Ausgang.

Solingen: Wegen Corona soll Kirmes Eintritt kosten

Aufgrund der Coronamaßnahmen werde auch ein Eintritt von 1 Euro pro Person erhoben – Kinder bis zum 6. Lebensjahr müssen nicht zahlen. Ob Frank Decker sein Konzept allerdings genau so umsetzen kann, hängt nun von der Stadt ab. Das Konzept sei eingegangen und werde nun nach den Koordinaten des Ordnungsamtes auf seine Machbarkeit hin überprüft, heißt es von der Pressestelle der Stadt. Es seien diverse Unterlagen zu prüfen. Unter anderen gehe es darum, ausreichend Stellplätze für Innenstadtbesucher und das Berufskolleg bereitzuhalten. bjb

Der Karneval und das Frühlingserwachen Anfang März in Ohligs waren die letzten Veranstaltungen, bei denen Frank Decker mit seinen Kirmesständen noch etwas eingenommen hat. Danach kam für den Solinger Schausteller nichts mehr: Dürpelfest, Gräfrather Marktfest, Stadtteilfeste, Kirmes und auch der Zöppkesmarkt – alles abgesagt. Ohne Kirmesgeschäft sind die Schausteller zu Stillstand gezwungen, ihre Existenz damit bedroht.

Dann gab es kürzlich für die Solinger Schausteller einen Hoffnungsschimmer: Die Stadt gab grünes Licht, dass für sie vereinzelt Straßenverkauf im Innenstadtbereich und in Ohligs möglich sein soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein
Fahrradweg soll ab 2023 dauerhaft sein
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare