Session 2021/2022

Kindergarde zeigt mit Tänzen ihr Können

Kindergarde zeigt mit Tänzen ihr Können
+
Kindergarde zeigt mit Tänzen ihr Können.

Auf dem Mühlenplatz fand am Rosenmontag eine kleine Karnevalsaktion statt, während die jecken Tage sonst größtenteils ins Wasser fielen.

Von Kristin Dowe

Solingen. Für die Solinger Karnevalsvereine war es so etwas wie Ironie des Schicksals, dass sie gestern zwar strahlend-sonniges Rosenmontagswetter, aber keinen Rosenmontagszug hatten. „Da blutet einem schon das Herz“, gab der FSK-Vorsitzende Axel Hawranke offen zu. Fast alle Karnevalsveranstaltungen hatten die Vereine in dieser Session coronabedingt abgesagt, zudem überschattet die weltpolitische Lage mit den bedrückenden Nachrichten aus der Ukraine zusätzlich die jecken Tage. „Natürlich beschäftigt mich das auch sehr. Ich finde es beeindruckend, wie die Ukrainer sich gerade wehren“, so Hawranke.

Trotz der tragischen Ereignisse habe man aber vor allem den Kindern die Freude am Karneval nicht ganz nehmen wollen und sich für eine kleine karnevalistische Aktion in den Clemens-Galerien entschieden. Seine Enttäuschung über die Absage des „Zochs“ konnte derweil auch Prinz Markus II. nicht verbergen: „Wir haben Kaiserwetter und können nicht auf den Zug. Und die Leidtragenden stehen hier“, sagte er und wies auf die Kinder.

Die Kinder haben sich das ganze Jahr darauf vorbereitet.

Prinzessin Jacky I.

Die kleinen Tänzerinnen und Tänzer der Kindergarde der KG Rot-Weiß Klingenstädter genossen sichtlich die Aufmerksamkeit, als sie vor der Galerie Ruthmann Surreal am Mühlenplatz unter dem Klatschen der Zuschauer einige Tänze vorführten. „Die Kinder haben sich das ganze Jahr darauf vorbereitet“, sagte Jackelien Hawranke alias Prinzessin Jacky I., deren zwei Töchter auch in der Kindergarde tanzen. Auch viele Altenpflegeeinrichtungen hätten aus Gründen des Infektionsschutzes auf einen Besuch der Kindergarde verzichtet. Umso mehr brannten die Tanzmariechen darauf, mit mutigen Hebefiguren ihr Können zu zeigen.

Rosenmontag 2022 in Solingen

Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt.
Die Kindergarde der KG Rot Weiß Klingenstädter hat zum Rosenmontag in der Innenstadt getanzt. © Christian Beier

Verlosung sorgt für Freude

Nach den Auftritten der Kindergarde stand noch eine kleine Verlosung auf dem Programm, die die KG Rot-Weiß Klingenstädter im Namen des Prinzenpaars und mit Unterstützung des Solinger Tageblatts organisiert hatte. Ein kleiner Wermutstropfen für alle Beteiligten war, dass viele Teilnehmer gar nicht erst zu der Verlosung erschienen waren und die Jecken viele Anläufe brauchten, um für alle drei Plätze einen Gewinner zu küren. Doch auch das nahm der Prinzenführer Reinhold Hawranke mit Humor: „Mein Enkelchen holt erst die Nieten raus“, scherzte er, als die kleine Jeckin immer wieder aufs Neue in der Lostrommel wühlen musste.

Schließlich gelang es aber doch noch, alle Preise unters Volk zu bringen. Als Hauptpreis hatte der Künstler Lothar Ruthmann extra für diesen Anlass ein Bild gemalt und aus dem Motiv vorher ein großes Geheimnis gemacht. Umso größer war die Spannung, als das Kunstwerk enthüllt wurde: Es zeigt ein farbenprächtiges Porträt des Prinzenpaares – im Hintergrund ist das Solinger Stadtwappen zu sehen. Die Gewinner der Plätze 2 und 3 freuten sich über Tankgutscheine, während das Prinzenpaar außerdem noch Gutscheine für den Solinger Tier und Vogelpark an die Kinder verteilte. Prinzessin Jacky I., die in der nächsten Session mit ihrem Prinzgemahl Markus II. im Amt bleiben darf, ließ es sich nicht nehmen, zum Mikrofon zu greifen und die Karnevalshymne „Dat es Heimat“ von den Räubern anzustimmen.

Künstler Lothar Ruthmann hat das Prinzenpaar gemalt.

Nun hoffen die Jecken, in der Session 2022/23 einiges nachholen zu können – hoffentlich ohne neue Virus-Mutanten und in einem friedlichen Europa.

Hoppeditz

„Ich konnte der Mission des Hoppeditz, Fröhlichkeit zu verbreiten, in dieser Session leider nicht richtig Rechnung tragen. Das ist natürlich schade“, sagte „Hoppeditz“ Thorsten Kabitz, Chefredakteur von Radio RSG, gegenüber dem ST. Auf die traditionelle Hoppeditz-Beerdigung verzichtet der FSK mit Rücksicht auf den Tod von Joachim Junker.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen

Kommentare