Showtime

Jana Hartkopf und Hund Karlson machen bei „Top Dog Germany“ mit

Jana Hartkopf mit ihrem Mischling Karlson. Heute Abend sind die beiden bei RTL zu sehen.
+
Jana Hartkopf mit ihrem Mischling Karlson. Freitagabend sind die beiden bei RTL zu sehen.

Die junge Solingerin ist am Freitagabend bei RTL zu sehen – wenn es um den besten Hund Deutschlands geht.

Von Holger Hoeck

Solingen. Seit einem Jahr läuft auf dem Privatsender RTL die Show „Top Dog Germany – Der beste Hund Deutschlands“. In der aktuellen Ausgabe, die Freitagabend um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, wirkt auch die Solingerin Jana Hartkopf mit ihrem Mischling Karlson mit.

Zwei Tage war die Tiertherapeutin zu Gast in den Düsseldorfer Aufnahmestudios, um im Wettkampf mit anderen außergewöhnlichen Hunden und ihren Haltern einen Geschicklichkeits- und Hindernisparcours zu überwinden. Dabei musste sie beweisen, dass sie das perfekte Team bilden und hierbei spektakuläre Hürden – unter anderem Slalom- und Brückenlauf schnell und mit Bravour meistern. „Eine gute Freundin und ich hatten die Sendung im vergangenen Jahr gesehen und hatten uns aus Spaß überlegt, uns dort zu bewerben. Sie wurde leider nicht ausgewählt, ich schon. Im April ging’s dann zur Aufzeichnung“, erinnert sich die 39-jährige Physio- und Tiertherapeutin an den Ursprung ihres Fernsehauftritts.

Nachdem am ersten Tag ihr vierbeiniger Begleiter auf seine Gesundheit und durchlaufene Impfungen kontrolliert wurde sowie der Parcours erstmals begutachtet werden konnte, standen Aufnahmen in der „Black box“ an, bei denen auch ihr Mann und ihre drei Töchter eine Nebenrolle einnahmen. „Zuvor war ein Fernsehteam schon bei uns auf dem Hof und hat ein Porträt von mir gedreht“, erklärt die Gründerin des auf dem Gräfrather Reitstall Bolthausen ansässigen Unternehmens Teamwork – tiergestützte Therapie.

Karlson ist bei Jana Hartkopfseit er fünf Monate alt ist

Ohne natürlich das Ergebnis zu verraten, meint sie zu den Tagen im Studio: „Es hat wirklich viel Spaß gemacht.“

Bereits während ihrer Ausbildung zur Physiotherapeutin war für Jana Hartkopf klar, dass sie im Bereich der Pädiatrie tätig werden möchte. 2017 absolvierte sie mit ihrer eigenen Stute eine Ausbildung zur Hippotherapeutin, die sie befähigt, physiotherapeutische Übungen mit kranken Kindern und Erwachsenen sowie Menschen mit Behinderung auf speziell ausgebildeten Pferden durchzuführen. „Inzwischen habe ich sieben eigene und drei Pferde von Freunden auf unserer Anlage.“

Der fünfjährige Mischlingshund Karlson ist seit seinem fünften Lebensmonat bei ihr. Mit ihm beendete sie 2018 erfolgreich die Ausbildung zum Begleithund und zum Therapiehunde-Team. Seitdem besuchen sie Kindergärten und Schulen oder auch Seniorenheime. Durch verschiedene spielerische Übungen können dann erkrankte Menschen ihre Ängste verlieren und ihr Selbstbewusstsein stärken. Auch Spaziergänge sowie Besuche, bei denen einfach nur mit Karlson gekuschelt wird, gehören zum therapeutischen Repertoire. „Karlson wirkt beruhigend auf viele Personen und schenkt ihnen Freude. Und er fungiert als ‚Türöffner‘, wenn jemand anfangs nicht zum Mitmachen bereit ist.“

Bei der Ausstrahlung wird es sich Jana Hartkopf mit ihrer Familie und Freunden beim Grillen auch anlässlich des Geburtstags ihres Mannes gemütlich machen. „Ich bin gespannt, wie unser Durchgang rüber kommt. Wenn man live dabei ist, hat man ja logischerweise eine andere Wahrnehmung.“

Passend zum Thema: Kommissarin Bella ermittelt auf vier Pfoten

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Festival „Pow Wow You“ ist Startrampe für Karrieren
Festival „Pow Wow You“ ist Startrampe für Karrieren
Festival „Pow Wow You“ ist Startrampe für Karrieren
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu
Digitalisierung: Solingen erfindet sich neu
Corona: Inzidenz in Solingen wieder über 1000
Corona: Inzidenz in Solingen wieder über 1000
Corona: Inzidenz in Solingen wieder über 1000
Haus & Grund-Vorsitzender: „Von Rendite kann keine Rede sein“
Haus & Grund-Vorsitzender: „Von Rendite kann keine Rede sein“
Haus & Grund-Vorsitzender: „Von Rendite kann keine Rede sein“

Kommentare