Bauarbeiten

Ittertalstraße: Sanierung wird fortgesetzt

Die Ittertalstraße erhält eine neue Asphaltdecke.
+
Die Ittertalstraße erhält eine neue Asphaltdecke.

Zwischen Lindersberg und Haus Nummer 65 erhält die Ittertalstraße eine neue Straßendecke.

Solingen. Ab Montag, 7. Juni, erhält die Ittertalstraße zwischen Lindersberg und Haus Nummer 65, etwa 100 Meter vor der Buswendeschleife, eine neue Straßendecke. Während der Arbeiten, die rund drei Wochen dauern, bleibt der Abschnitt gesperrt. Von der Bausmühlenstraße ist es möglich, bis zur Sperrung einzufahren. Die Zufahrt Lindersberg bleibt frei. Wer aus Richtung Talblick kommt, kann bis kurz vor die Wendeschleife fahren.

Die Umleitung führt über Talblick, Wittkuller- und Stübbener Straße. Von der Obenitterstraße ist die Ittertalstraße nicht erreichbar. Die Buslinie 690 ist nicht betroffen, sie fährt wie üblich bis zur Wendeschleife. Zunächst werden die Straßeneinbauten reguliert, Prüfschächte und Sinkkästen erneuert sowie Bordsteine angepasst, danach wird die alte Decke abgefräst und durch neuen Asphalt ersetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag
Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare