Energiekrise

Gräfrath: Weihnachtsbeleuchtung hängt - wann es in den Stadtteilen adventlich wird

Am  Samstag, 19.11.2022, wird die Weihnachtsbeleuchtung von der Arbeitsgemeinschaft Gräfrather Vereine e.V. im historischen Ortskern (Marktplatz) in Solingen-Gräfrath angebracht - zum nun 46. Mal.
+
In Gräfrath wird die Weihnachtsbeleuchtung 2022 installiert. Es soll adventlich-heimelig werden - zugleich reagieren die Veranstalter auf die Energiekrise.

Werbegemeinschaften und Vereine reagieren auf Energiekrise: sparsame Birnen und kürzere Leuchtzeiten. Das ST hat alle Zeiten zusammengetragen.

Solingen. Die Weihnachtsbeleuchtung in Gräfrath hängt: Am letzten Wochenende vor dem Advent 2022 hat die Arbeitsgemeinschaft Gräfrather Vereine e.V. die Girlanden aufgehängt. Angesichts der Energiekrise ist es eine abgespeckte Variante. Wie in den anderen Stadtteilen auch reagieren die Veranwortlichen auf die aktuellen Situation (dazu unten mehr).

Rund um den historischen Brunnen in Gräfrath wurden die großen Masten aus früheren Bahnschranken mit den Girlanden samt LED-Birnen aufgestellt - zum nunmehr 46. Mal. Alles ehrenamtlich, wie bisher auch. 25 Helfende packten mit an. Ein großer Adventskranz mit rund 3 Metern Durchmesser so wie ein Tannenbaum runden die gemeinsame Aktion ab.

Eingeschaltet werden soll die Weihnachtsbeleuchtung in Gräfrath pünktlich zum 1. Advent. täglich von 17 bis 21 Uhr soll sie leuchten.

Auch anderen Stellen in Solingen haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, die Weihnachtsbeleuchtung kürzer leuchten zu lassen. In der City soll es in der Vorweihnachtszeit täglich zwischen 17 und 20 Uhr besinnlich werden, berichtet Susanne Garpheide-Keusen vom Werbe- und Interessenring Solinger Innenstadt. Eine Ausnahme bilde die Konrad-Adenauer-Straße: Dort soll die Weihnachtsbeleuchtung zwischen 6.30 und 8 Uhr sowie von 16 bis 20 Uhr eingeschaltet sein. Der Startschuss fällt voraussichtlich Ende November, die Installation ist bereits weit fortgeschritten.

In Wald wurde bereits vor einer Woche damit begonnen, die Weihnachtsbeleuchtung zu installieren. „Die Menschen brauchen gerade in dieser Zeit etwas positive Stimmung“, betont Rainer Francke, Vorsitzender des Walder Werberings.

Deshalb wird in Wald entlang der Friedrich-Ebert-Straße, im Rundling und im Schlauch die Kometen-Beleuchtung aufgehängt. „Schon vor drei Jahren haben wir komplett auf LED-Beleuchtung umgerüstet“, betont Francke. Weil der Stromverbrauch, den der Werbering trägt, dadurch sehr gering ist, aber auch, weil durch das Ein- und Ausschalten höherer Verschleiß bei den LED-Birnen entsteht, hatte man die Beleuchtung in den vergangenen Jahren rund um die Uhr angeschaltet gelassen. Anders als 2022. „Das werden wir in diesem Jahr auf die Zeit von 18 bis 22 Uhr reduzieren, parallel zur Schaufensterbeleuchtung“, führt Francke aus.

Auch im Bereich der Düsseldorfer Straße in Ohligs bleibt es laut Frauke Pohlmann von der Ohligser Werbe- und Interessengemeinschaft (OWG) dabei, auf eine sparsame, aber dennoch festliche Weihnachtsbeleuchtung zu setzen. „Wir nutzen größtenteils LED-Birnen und haben jetzt noch ein paar technische Tücken zu überwinden“, erklärt Pohlmann. Grundsätzlich gelte aber: „Wir möchten Ohligs nicht im Dunkeln stehenlassen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
Borbet schließt Standort in Solingen
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
St. Lukas Klinik: „Abriss ist wohl die einzige Alternative“
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei auf Feier: 17-Jähriger schwer verletzt
Praxen und Kinderklinik in Solingen sind voll
Praxen und Kinderklinik in Solingen sind voll
Praxen und Kinderklinik in Solingen sind voll

Kommentare