Einsatz

Hildener Straße: Auto landet auf Dach

Der Kleinwagen prallte auch in geparkte Autos.
+
Der Kleinwagen prallte auch in geparkte Autos.

Bei einem Unfall hat sich ein Auto auf der Hildener Straße in Solingen überschlagen.

Solingen. Erst auf dem Dach blieb der Wagen liegen: Ein 41-jähriger Fahrer hat am Mittwochnachmittag auf der Hildener Straße die Kontrolle über seinen Suzuki verloren. Zum Glück trug der Mann nur leichte Verletzungen davon und konnte sich selbstständig aus dem Wagen befreien.

Wie die Polizei berichtet, hatte der 41-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Wagen verloren. Er kollidierte mit zwei Pollern und einem Baum. Dadurch überschlug sich das Auto, beschädigte zwei Häuser und ein Auto.

Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, sein Auto musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 13.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Hildener Straße nur einspurig befahrbar. Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen übernommen. to/red

Mehr Blaulicht-News aus dem Bergischen finden Sie hier.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Rund 200 Menschen ziehen durch Solingen
Polizei stoppt angetrunkenen Solinger
Polizei stoppt angetrunkenen Solinger
Polizei stoppt angetrunkenen Solinger
Karnevalisten feiern ausgelassen im Stadtsaal
Karnevalisten feiern ausgelassen im Stadtsaal
Karnevalisten feiern ausgelassen im Stadtsaal
Hotel am Hauptbahnhof: Termin für Baustart bleibt offen
Hotel am Hauptbahnhof: Termin für Baustart bleibt offen
Hotel am Hauptbahnhof: Termin für Baustart bleibt offen

Kommentare