Ältester Solinger übersteht Pandemie gut

Heinz Schwandt feiert heute seinen 106. Geburtstag

Solingens ältester Bürger Heinz Schwandt lebt seit fünf Jahren im Malteserstift St. Antonius. Foto: Christian Beier
+
Solingens ältester Bürger Heinz Schwandt lebt seit fünf Jahren im Malteserstift St. Antonius.

Eine große Feier gibt es zum Ehrentag nicht.

Von Jutta Schreiber-Lenz

Solingen. Groß gefeiert wird auch zum 106. Geburtstag nicht. Wie schon im vergangenen Sommer kommen nur vereinzelte Angehörige seiner großen Familie, um Heinz Schwandt zum Ehrentag zu gratulieren. Ein Zweig lebt in Norwegen: „Eine Halbschwester, von der wir nichts wussten, hat sich in den 60er Jahren über das Rote Kreuz gemeldet und seither besteht reger und herzlicher Kontakt“, sagt Sohn Werner Schwandt, 82 Jahre alt. Den Geburtstag feiert der Hochbetagte, der nachgewiesen der älteste Solinger Bürger ist, erneut im Malteserstift St. Antonius.

Heinz Schwandt gab erst vor fünf Jahren seine Selbstständigkeit auf

Mit anstoßen dürfen auch Betreuer, Betreuerinnen und Pflegende, mit denen der ehemalige Hausmeister der Albert-Schweizer-Realschule durch das Jahr der Pandemie gegangen ist. „Inzwischen ist vieles wieder leichter, auch Besuche gehen wieder“, sagt Werner Schwandt, der mit seiner Ehefrau und dem Enkel des Jubilars am 24. Juli als Gratulant dabei sein wird. „Mein Vater und auch wir Senioren sind inzwischen doppelt geimpft, so dass wir einander wieder sehen können. Zwischendurch habe ich über Wochen nur Päckchen abgegeben und durfte nicht ins Haus.“ Es gehe seinem Vater gut, sagt Werner Schwandt in dessen Namen, weil der selbst aufgrund extremer Schwerhörigkeit nur mit Hilfe von Zetteln Gespräche führen kann. Erst vor fünf Jahren gab Heinz Schwandt seine Selbstständigkeit auf, die er nach dem frühen Tod seiner Ehefrau 40 Jahre lang gemeistert hatte.

Im pommerschen Stettin geboren führte ihn seine Wehrmachtszeit nach Norwegen und über Umwege zurück nach Greifswald. Hier heiratete er und ging in den 50er Jahren mit seiner Familie in den Westen. Das Grün des Bergischen Landes gefällt ihm bis heute.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergische Messer aus 100 Prozent Abfall
Bergische Messer aus 100 Prozent Abfall
Bergische Messer aus 100 Prozent Abfall
Solinger bei Unfall mit Falschfahrer verletzt
Solinger bei Unfall mit Falschfahrer verletzt
Solinger bei Unfall mit Falschfahrer verletzt
Bahnstraße in Ohligs nach schwerem Unfall wieder frei
Bahnstraße in Ohligs nach schwerem Unfall wieder frei
Bahnstraße in Ohligs nach schwerem Unfall wieder frei
Tierärztin: Welche Impfungen Hunde brauchen
Tierärztin: Welche Impfungen Hunde brauchen
Tierärztin: Welche Impfungen Hunde brauchen

Kommentare