Prozess

Hasseldelle: Der Verteidiger vermutet einen „Auftragskiller“

Einer der drei Verteidiger der 28-jährigen Solingerin hat erneut für Aufsehen gesorgt.
+
Einer der drei Verteidiger der 28-jährigen Solingerin hat erneut für Aufsehen gesorgt.

Thomas Seifert, einer der drei Verteidiger der Solingerin, hat erneut für Aufsehen gesorgt.

Solingen. In dem Prozess um die Tötung von fünf Kindern, in dem sich aktuell eine 28-jährige Solingerin wegen Mordes vor dem Landgericht Wuppertal verantworten muss, hat Thomas Seifert, einer der drei Verteidiger, erneut für Aufsehen gesorgt: Laut Medienberichten hat er nun die Beschlagnahmung sämtlicher Kontoauszüge des Vaters von vier der getöteten Kinder beantragt, um eine eventuelle größere Abhebung zu prüfen.

Der Mann könne laut Seifert möglicherweise einen „Auftragskiller“ beauftragt haben, die Kinder zu töten. Die Angeklagte hatte gegenüber ihren Gutachtern zu Protokoll gegeben, dass ein maskierter Mann in ihre Wohnung eingedrungen sei und sie zu der Tat gezwungen habe. Gegenüber einem Gutachter soll sie nun erstmals eine Personenbeschreibung des angeblichen Eindringlings abgegeben haben. Die Staatsanwaltschaft ist hingegen von der alleinigen Täterschaft der Mutter überzeugt. Sie soll die drei Mädchen und zwei Jungen in ihrer Wohnung in der Hasseldelle erstickt oder in der Badewanne ertränkt haben, so die Anklage. -KDow-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Mordprozess Hasseldelle: Gutachter stufen Angeklagte als voll schuldfähig ein
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
Corona: Inzidenzwert bleibt in Solingen weiterhin unter 50
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
800 Menschen demonstrieren in Solingen für mehr Klimaschutz
Mordprozess Hasseldelle: Keine Hinweise auf männlichen Täter
Mordprozess Hasseldelle: Keine Hinweise auf männlichen Täter
Mordprozess Hasseldelle: Keine Hinweise auf männlichen Täter

Kommentare