Erlebnispädagogik

Halfeshof-Schüler lernen Kajak-Fahren

Im Klingenbad lernten die Schüler den Umgang mit dem Kajak. 25 Lehrkräfte, Erzieher und Erzieherinnen sind für das Projekt im Wassersport fortgebildet worden. Foto: Andreas Horn
+
Im Klingenbad lernten die Schüler den Umgang mit dem Kajak. 25 Lehrkräfte, Erzieher und Erzieherinnen sind für das Projekt im Wassersport fortgebildet worden.

Solinger Sponsoren unterstützen Projekt.

Solingen. Sie üben im Klingenbad, bevor es irgendwann auf die Wupper geht: Die LVR-Förderschule Halfeshof bietet für ihre Schüler und Schülerinnen ein Kanu- und Kajakprojekt. Das erlebnispädagogische Angebot wird von mehreren Solinger Sponsoren und Stiftungen unterstützt.

Herausforderungen bewältigen, Teamarbeit, Abenteuer erleben, Verantwortung für sich und andere übernehmen sowie Spaß und Bewegung in der Natur: Darum geht es bei dem Projekt. „Gerade erlebnisorientierte Inhalte sind sehr geeignet, um Fortschritte im Verhalten und in der Persönlichkeitsentwicklung unserer Schüler zu unterstützen“, erklärt Sebastian Ern, Sportlehrer an der Förderschule. Seit Jahren gibt es deshalb die Initiative von Schule und Jugendheim Halfeshof. Mittlerweile seien 25 Lehrkräfte sowie Erzieher und Erzieherinnen von Förderschule im Kanu-und Kajaksport ausgebildet. Unterstützt werden die Einrichtungen von der Jugendbildungsstiftung Walbusch, der Stadt-Sparkasse Solingen, der Ulrike und Klaus Krebs Stiftung, von Pride Fitness sowie von der Firma Codecentric, erläutert Sportlehrer Stephan Zarda. „Ohne die finanzielle Unterstützung hätte das Projekt nicht realisiert werden können.“

Eine neue Sicherheitsausrüstung mit Helmen und Schwimmwesten sowie Boote wurden bereits angeschafft. Für die Schüler und Schülerinnen begann jetzt im Klingenbad die praktische Ausbildung im Kajak. Kooperationspartner sind der Solinger Turnerbund (STB) und der Landessportbund. „Alle Schüler sind mit Begeisterung dabei“, sagt STB-Geschäftsführer Stefan Mittelsten Scheid. -asc-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Corona: Diese Regeln und Zugangsvoraussetzungen gelten in Solingen
Corona: Diese Regeln und Zugangsvoraussetzungen gelten in Solingen
Corona: Diese Regeln und Zugangsvoraussetzungen gelten in Solingen
Seniorin stürzt im Bus und verletzt sich schwer - Polizei sucht Zeugen
Seniorin stürzt im Bus und verletzt sich schwer - Polizei sucht Zeugen
Seniorin stürzt im Bus und verletzt sich schwer - Polizei sucht Zeugen
Radfahrer beschädigt Auto und flüchtet
Radfahrer beschädigt Auto und flüchtet
Radfahrer beschädigt Auto und flüchtet
Corona: Inzidenz sinkt leicht - Teststelle im Theater und Konzerthaus öffnet
Corona: Inzidenz sinkt leicht - Teststelle im Theater und Konzerthaus öffnet
Corona: Inzidenz sinkt leicht - Teststelle im Theater und Konzerthaus öffnet

Kommentare