Unfall

Solinger kollidiert mit Motorradfahrer in Haan

Solinger kollidiert mit Motorradfahrer in Haan.
+
Solinger kollidiert mit Motorradfahrer in Haan.

Durch den Aufprall beim Zusammenstoß wurde der Harley-Fahrer über die Motorhaube des Golf geschleudert.

Haan/Solingen. Ein 30-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochabend, 18. August, gegen 21.20 Uhr bei einem Unfall auf der Kreuzung Elberfelder Straße/ Gräfrather Straße/ Gruitener Straße in Haan schwer verletzt worden.

Das war geschehen: Der 21-jährige Fahrer eines weißen Golf GTE aus Solingen war auf der Elberfelder Straße in Richtung Wuppertal unterwegs und ordnete sich an der Ampel der Kreuzung Elberfelder Straße/ Gräfrather Straße/ Gruitener Straße auf der Linksabbiegespur ein, um auf die Gruitener Straße abzubiegen.

Als die Ampel Grün anzeigte, fuhr der 21-Jährige los und kollidierte im Abbiegevorgang mit einem entgegenkommenden Motorrad der Marke Harley-Davidson. Der 30-jährige Fahrer der Harley-Davidson, ein Wuppertaler mit Bad Emser Kennzeichen, befand sich auf der Elberfelder Straße in Richtung Haan auf der Geradeausspur und beabsichtigte weiter geradeaus in Richtung Haan zu fahren.

Durch den Aufprall wurde der Harley-Fahrer über die Motorhaube des Golf geschleudert und schwer verletzt. Er wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 21-jährige Golf-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 22.000 Euro.

Unfall: Frau prallt mit Auto gegen Geländer.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare